Privatkredit als Student?

3 Antworten

Verivox ist lediglich ein Vermittler von Krediten bei Banken. Mit 1.250 € netto wirst Du aber keinen Kredit bekommen, da dein Einkommen in etwa auf Höhe der Pfändungsfreigrenze liegt und die Bank im Falle der Zahlungsunfähigkeit keinen Cent mehr sieht.

Davon abgesehen gibt es schlichtweg keine sicheren Finanzanlagen - außer das Sparbuch vielleicht.

Was Du vor hast, ist eine ganz schlechte Idee.

Denk immer an die folgende Regel: Wenn es einfach wäre, reich zu werden oder es eine sichere Anlage mit hoher Rendite gäbe, würde diese von zahlreichen Menschen genutzt werden und wäre weit mehr publik.

Das Mindesteinkommen bei der TARGOBANK und Santander liegt bei 600,- EURO für einen Kredit. Wie machen die denn sowas? Jede Bank rechnet unter der Pfändungsgrenze und vergibt Kredite. Dass ist das Risiko, mit dem man Geld verdient als Bank! Und nicht nur die vergeben Kredite, bei Einkommen was unter der Pfändungsfreigrenze liegt. Auch die Deutsche Bank, norisbank, easycredit, ect. machen das.

0

Ein Kredit wir normalerweise in die Schufa eingetragen. Zahlst du aber alle Raten pünktlich, so ist das eher ein positiver Eintrag.

Was du möchtest ist ein endfälliges Darlehen, das ist eher unüblich und da wird es denke ich schwer eine Bank zu finden. Es muss halt zu freien Verwendung sein. Wenn du der Bank erklärst was du damit machen willst werden sie vermutlich so oder so nicht mitspielen.

Empfehlen würde ich dir die Aktion nicht. Mit Krediten zu spekulieren ist allgemein eine riskante Sache. Kryptos sind auch eine riskante Sache. In der Kombination sollte man das meiner Meinung nach nur machen wenn man auch gut leben kann dass das geld weg ist. Wenn du keine 4000€ verfügbar hast, deutet das eher drauf hin dass das bei dir nicht der fall ist.

Was verstehst Du denn unter einem Privatkredit?

Ich persönlich halte es für unsinnig, mit Geld zu spekulieren, dass man nicht hat.

Und 'relativ sichere Anlagen im Bereich Cryptowährungen' gibt es IMHO nicht, Cryptowährungen sind hochspekulativ und somit per Definitionem nicht 'sicher', auch nicht relativ.

Ich verstehe unter Privatkrediten einen Kredit, der nicht von einer Bank gewährt wird, sondern von Institutionen wie Verivox oder ähnlichen. ich dachte das wäre die korrekte Definition.

0
@Finanzuser553

Was glaubst du denn wo bei verivox das Geld her kommt? Das ist nur ein Portal das Bankkredite vermittelt. Wirklich von Privat kommt das Geld nur bei P2P Portalen oder wenn du es in der Familie leihst.

2

Was möchtest Du wissen?