Private Schulden eintreiben - ohne Vertrag???

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Den letzten Satz verstehe ich nciht. Wem möchtest Du es schwer machen Geld einzutreiben. Ich denke es geht darum das eigene zu bekommen.

Also ruhig einen Mahnbescheid beantragen. Eventuell läßt er ihn ja rechtskräftig werden, weil ihn das alles nciht mehr so interessiert. Dann bekommst Du über den Vollstreckungsbescheid den Titel.

sonst mußt Du klagen. Einen Vertrag hast Du ja, wenn auch nur einen mündlichen. Evtl. gibt es ja Zeugen.

Oh weh, ohne einen Darlehnsvertrag, wirst Du Dir schwertun, das Geld wieder zurückzubekommen. Gibts wenigstens Zeugen, daß Du ihm damals einen Kredit gewährt hast, das wäre eine kleine Hilfe. Du mußt ja beweisen, daß er Dir Geld schuldet.

Was möchtest Du wissen?