Pensionssicherung für Karstadt Mitarbeiter fair?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hier mal ein paar Zahlen:

Von 1975 bis Ende 2001 summieren sich die aufgebrachten Beiträge auf rd. 6,5 Mrd. EUR. In diesem Zeitraum wurden insgesamt rd. 774.000 versorgungsberechtigte Rentner und Anwärter nach Insolvenz des Arbeitgebers dem PSVaG zur Übernahme bzw. Aufrechterhaltung der Leistungen gemeldet.

http://www.versicherungen.de/penssionsicherung.0.html

Wieso sollte gerade bei Karstadt eine Ausnahme gemacht werden?

Es gab zeiten, da waren Versicherungen als Vereine Organisiert (VVaG, Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit). Es ist normal das alle einzahlen und nur die, denen etwas passiert, eben etwas aufgezahlt bekommen.

Wer sollte es denn übrigens sonst zahlen? Herr Middlehoff? Der hat nicht genug Geld dafür.

Hallo Rosemann,

bitte unbedingt, eine Stunde mitbringen und unseren Buchhaltungskurs für Dummies lesen,

unter www.psvag-nein-danke.de unter Ihre Stimme.

Was möchtest Du wissen?