Nebentätigkeit als Student - Zweite Steuernummer nötig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du die Nebentätigkeit nicht als Nebenjob ausübst ist in den meisten Fällen eine Gewerbeanmeldung nötig. Ausnahme sind die Freiberufler Tätigkeiten, wie z.B. Texter oder Künstler. 

Eine zweite Steuernummer brauchst Du in keinem Fall, das Einkommen läuft über deine bestehende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du nutzt einfach Deine vorhandene Steuernummer und gibst die für Deinen Nebenjob passende Anlage zur E-Steuererklärung ab.

Wenn die Gewerbeanmeldung vorgeschrieben ist, hast Du keine Wahl. Wie soll man Dir raten, wenn man Dein Gewerbe nicht kennt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HnasPteer
28.04.2016, 17:11

Danke für die Antwort.

Die Nebentätigkeit wäre als Webdesigner.

Gildet die einzelne Steuernummer auch wenn ich neben einer Teilzeitbeschäftigung der Nebentätigkeit nachgehen würde oder bräuchte ich dann eine zweite Steuernummer?

Grüße

Peter

0

Was möchtest Du wissen?