Muss man regelmäßige Überweisungen versteuern?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Man versteuert keine Überweisungen, sondern Einkünfte.

Wenn Du online Marketing betreibst, musst Du den Gewinn aus dieser Tätigkeit versteuern.

Zu versteuern sind aber nicht die Entnahmen, also das was Du dir überweist, sondern der Überschuss der Betriebseinnahmen über die Betriebsausgaben.

Also eine Einnahmen Ausgaben-Überschussrechnung machen und das Ergebnis über die Anlage "G" in die Einkommensteuererklärung bringen.

Auch eine Gewerbesteuererklärung und eine Umsatzsteuererklärung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?