Regelmäßige Provisionsauszahlung von Kleinunternehmer an Privatperson - wie verbuchen?

2 Antworten

Das Problem ist, dass es bspw. im März zehn Vermittlungen mit jeweils 5€ Provision gegeben hat. Im April wird es ähnlich laufen und so weiter. Kann ich dann monatlich das Geld überweisen wenn er mir den Erhalt per Quittung bestätigt?

Wieso solltest Du Dir eine Rechnung schrieben?

Er kann Dir eine Rechnung schreiben:

Für Neukunden: Müller, Meier, Schulze je 20,- Euro = 60,- Euro Provision.

Die Du ihm dann überweist, oder Du drückst ihm die 60,- Euro in die Hand und er unterschreibt Dir eine gleichlautende Quittung. Nur sein Name und seine Adresse müssen drauf sein.

Was möchtest Du wissen?