Muß ich eine Schenkung meines Vaters beim Finanzamt melden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Jein. Du kannst es jetzt melden, mit der Folge, das ncihts passiert, weil ja (altes Recht) 205.000 Euro frei sind.

Interessant wird es nur wenn innerhalb von 10 Jahren eine weitere Schenkung eintritt, oder der Erbfall. Dann werden die 50.000,- zum Erbe/Schenkung zu gezhählt und geprüft ob es mehr als 400.000,- sind (derzeitiges Recht).

Auch ich empfehle dir auf jeden Fall die Schenkung dem Finanzamt zu melden. Mit den 50,000 Euro befindest du dich ja noch weit im Rahmen.

Auch wenn Du es nicht meldest macht nix. Die Fiskalritter haben sowieso zuviel Informationen, immer mit der Ruhe!i

Was möchtest Du wissen?