Muss ich die 2905 Euro Zahlen obwohl ich nur 300 euro Dispo bei der Sparkasse habe????

4 Antworten

Freundlich und in aller Ruhe:

Ich glaube hier wird ein Dispositionsrahmen mal wieder mit dem generellen "überziehen können" verwechselt.

Der Dispositionsrahmen sagt nur aus, innerhalb welchen Spielrahmens geliehenes Geld niedriger verzinst wird.

Überziehen kannst du vielleicht bis 3000 oder 5000 Euro, aber für 300 Eur nehmen sie nur den vereinbarten Zins, für alles andere einen weit höheren Zins!

Ein Dispo von 300 Eur sagt also nicht "danach ist Ende mit abheben" sondern "danach wird der Zins teurer".

Ich glaube hier wird der Ernst der Lage nicht verstanden. Das ganze ist zwar mehr oder weniger auf Dummheit zurückzuführen aber es ist eine SUCHT. Aber die Bank trifft keine Schuld, sie wollte dir einen Gefallen tun, ahnt ja keiner dass du spielsüchtig bist. Ich würde dir Raten die Konten sperren zu lassen, eine Ratenzahlung für die Schulden zu vereinbaren und dir ein Konto zuzulegen, dass du nicht überziehen kannst (wie wärs mit einer Pre-Pais Kradetkarte....ist ne klasse Sache für junge Leute die gerade erst lernen dass Geld nicht aus Fusseln von Mamas und Papas Tasche wächst). Und Kieler Sprotte...den Link möchte ich dir ans Herz legen http://www.die-spielsucht.de/ ...vielleicht hilft dir das ganze, wenn du mit anderen "Suchtis" redest. Du bist noch so jung...Versuchs in den Griff zu kriegen bevor es zu spät wird. Zieh selbst die Notbremse!

Ich verstehe nun Dein Problem nicht! Willst Du gegen die Bank vorgehen, nur weil sie Dir einen Gefallen getan hat und Dir einen größeren Freiraum eingeräumt hat? Sie ist nicht verpflichtet Dich darauf hinzuweisen, daß Du über Dein Dispo hinaus verfügst. An deiner Stelle würde ich in Ruhe mit der Bank reden um Deine Schulden zinsgünstig wieder zurückzuführen. Sonst wird sie Dir noch den Dispo ganz streichen und Du zahlst zwischen 15 und 18% Zinsen, wenn die Dir sogar nicht das Konto gleich kündigen und Dich sofort auffordern deinen Kontostand unverzüglich wieder auszugleichen. Mach Du den ersten Schritt! Das ist vernünftig!

Wenn ich Deine Frage so lese – fällt mir nur ein – geh wieder spielen. Du musst anscheinend noch lernen, zwischen Monopoly und dem wahren Leben zu unterscheiden. Zum üben solltest Du aber mal mit Spielgeld anfangen. Die 2.400 Euro hast Du an der Backe, mach mal so weiter dann sehen wir dich in einiger Zeit als neuen Kunden von Peter Zwegert.

.

Mit 18 ist man volljährig. Aber in vielen Fällen noch lange nicht erwachsen!

Was möchtest Du wissen?