Mein Paket wurde vom Abstellort geklaut - was tun?

3 Antworten

Ich rate mal, ein Paket mit dem großen Batterie Aufkleber, sodaß jeder sehen kann, ein Smartphone ist drin. Das steht dann irgendwo im Treppenhaus für jedermann sichtbar.

Zuerst würde man sich an DPD wenden. Die sollen nachweisen, wo und ob sie das Paket geliefert haben. Wenn sie das nicht können, sind die Schadenersatzpfichtig.

Gibt es Versicherungen, die noch nach einem Schadensfall greifen?

Nein - jeder "öffentliche" einsehbare / frei zugängliche Ablageort für Paketsendungen stellt im Prinzip eine Einladung zum Diebstahl dar, und ein derartiges Risiko wird vermutlich keine Versicherung in Deckung nehmen.

In Deinem Fall kann man nur sagen - da hast Du teures Lehrgeld gezahlt.

Die meisten Fahrer machen ein Foto , wenn sie das Paket abgestellt haben . Vielleicht hat es der Fahrer irgendwo versteckt hingelegt . Wir haben auch schon gesucht und es lag nicht am Abstellplatz , sondern versteckt im hintersten Eck von der Terrasse . Schau noch mal genau nach oder melde es DPD , frage nach wo der Fahrer dein Paket abgestellt hat .

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?