Mann arbeitet in den USA - welche Steuerklasse hab ich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ist Dein Mann lediglich wegen der Arbeit in den USA, oder seid Ihr als Paar getrennt?

Ich würde nämlich zuerst mal feststellen, ob die Voraussetzungen für eine Zusammenveranlagung vorliegen.

Der zweite Schritt wäre dann die Rechenaufgabe zu ermitteln, was für Euch günstiger ist, ZUsammenveranlagung, oder Einzelveranlagung.

Normaler Weise wäre die richtige Steuererklasse die I. Zumindest ist damit gesichert, dass Du keine Nachzahlung leisten musst.

Bedeutet "Hauptwohnsitz", dass er auch einen Wohnsitz in Deutschland hat?

Um welche Steuerart geht es? Steuerklassen gibt es bei der Erbschaftsteuer, bei der Schenkungsteuer, bei der Kfz.-Steuer und bei der Einkommensteuer für Zwecke des Lohnsteuerabzugs.

Was möchtest Du wissen?