Welche Steuerklasse wenn ein Ehepartner nicht arbeitet?

1 Antwort

wenn ihr nicht nachzahlen wollt, dann nehmt doch die 4/4 oder er soll die 5 nehmen. Im letzteren Fall werdet ihr Geld zurückbekommen, aber wollt ihr nicht lieber Liquidität über's Jahr haben anstelle des Finanzamtes?

4

nicht wir, ein Bekannter :-)

0
7
@fraka

aha. Ein Bekannter.

Die 3 ist die richtige. Was auch sonst. Er kann sich natürlich auch trennen/ scheiden, dann bekommt er die 1. Dann zahlt er vielleicht nicht mehr nach :)

Oder er kommt zu einem Kind, trennt sich und wird allein erziehend. Dann ist er die 3 auch los.

0

Was möchtest Du wissen?