Kann man vom Arbeitgeber bezahlte Fortbildung noch von der Steuer abziehen?

2 Antworten

Er kann es ja machen. Versuchte Steeurverkürzung wird nciht so hart bestraft, als das Du ihn die nächsten Jahre nicht zum Geburtstag einladen könntest.

Ausgaben die einem schon erstattet worden sind, kann man natürlich nciht mehr abziehen. Ausser sie wurden versteuert, also als gehalt abgerechnet.

das darf mann nicht und ich würde auch nicht dazu raten. da könnte das finanzamt schnell skeptisch werden wenn man vorgibt die kosten für eine weiterbildung selbst bezahlt zu haben und beim chef vorbei schauen. das kann schnell auffliegen, also solle er besser die finger davon lassen

Was möchtest Du wissen?