Kann man ein bestehendes, grundschuldbsichertes Darlehen erhöhen?

2 Antworten

Die freigewordenen Grundschuldteile können bei der jetzigen Bank oder auch einer neuen Bank für einen neuen Kredit genutzt werden.Geht der gewünschte Betrag darüber hinaus,wird das Darlehen auf die Person abgestellt.Entscheident ist hier immer die Bonität des Kunden sowie die Werthaltigkeit des Objektes.Beides muss passen.Man sollte sich hier auch Angebote einholen von verschiedenen Banken und vergleichen.Die Abtretung der freien Grundschuldteile ist normal kein problem

Das ist natürlich Verhandlungssache, aber eine seriöse Bank macht da mit - das ist ja ein Geschäft für die Bank , was man zusätzlich machen kann - und die eingetragene Grundschuld ist offensichtlich ausreichend.

Man sollte bei der Bank darauf hinweisen, dass man natürlich keine neuen Notarkosten bezahlen möchte und mit der bisherigen Geschäftsbeziehung top zufrieden ist..... kleine Schmeicheleien sind auch hier manchmal durchaus hilfreich...

Was möchtest Du wissen?