Kann jeder über mich eine Schufa Auskunft beantragen oder muss ich dazu einwilligen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

gibst du deine Einwilligung nicht, wird möglicherweise vermutet, du hast etwas zu verbergen und musst damit rechnen, jemand Anderes bekommt die Wohnung. ( hier nur einmal angenommen es geht um einen Mietvertrag). K.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sobald Sie ein Vertragsverhältnis eingehen wollen, hat ihr Vertragspartner ein so genanntes "berechtigtes Interesse" an Ihrer Bonität und darf sich Auskünfte einholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Schufa Auskunft kann quasi jeder, der einen berechtigten Grund hat, verlangen. Dazu zählen Banken, Versicherungen, Vermieter, Handygesellschaften etc.pp.

Aber natürlich muss du IMMER vorher deine Einwilligung dazu geben - sei es schriftlich oder durch das anklicken oder ankreuzen der Schufa-Klausel.

Ohne diese Einwilligung ist keiner berechtigt - unerlaubt - bei der Schufa Auskünfte über dich einzuholen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niemand kann eine Schufaauskunft ohne deine Einwilligung bekommen - dazu gibt es die Schufaklausel: man muss diese unterschreiben, wenn man beispielsweise ein Girokonto eröffnet.

Bei Kreditanfragen sollte der Sachbearbeiter ebenso dein Einverständnis schriftlich einholen.

...aber es gibt eben noch andere Wirtschaftsuskunfteien wie Kreditreform und Bürgel..

dann ist das doch ein Eingriff in meine Privatsphäre oder?

Nein, dann wäre es ein Verstoß gegen die Gesetze zum Datenschutz, und du hättest ggf. sogar einen Anspruch auf Schadensersatz sollte dir dadurch nachweislich ein materieller Schaden entstanden sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Gegensatz zu vielen anderen Fragestellern weißt Du, wie Schufa geschrieben wird. Das hätte Dir ermöglicht mit Dr.Googles Hilfe das hier zu finden:

https://www.meineschufa.de/index.php?site=15&type=5#29

Und die Einwilligung zur Schufa-Auskunft gibt man in allen Bank- und Versicherungsformularen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach. Nur diejenigen bei denen Sie eine Schufaerklärung unterschrieben haben dürfen bei Ihnen in die Schufa schauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nur mit Zustimmung Deinerseits

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?