kann jeder Bankmitarbeiter auf mein Girokonto schauen und Umsätze lesen?

3 Antworten

Im Prinzip schon, die meisten Konten zumindest der Zweigstelle sind einsehbar.

Ab einem bestimmten Rang können sie in alle Konten einsehen.

Ja oder Nein. Nur weil er Bankmitarbeiter ist, kann/darf er noch längst nicht alles im Computer nachgucken. Hausmeister oder Schalterangestellter?

In einer im Hinblick auf Datensicherheit gutgeführten Bank ist die Zugriffsberechtigung eines Bankmitarbeiters auf Computer generell, auf Konten generell und auf Kontokorrentkonten speziell begrenzt und limitiert. Über die Zugriffe werden Protokolle geführt.

Wenn Dein Schwager also in der Refinanzierungsabteilung (Passivseite) tätig ist, dürfte er normalerweise keinen Zugriff auf Dein Bankkonto haben.

naja, ich sag mal so: Mitarbeiter einer #Bank können Kontoabfragen machen, müssen sich aber mit ihrem PIN registrieren, es wäre nachvollziehbar für die Geschäftsleitung, wer welche Konten abgefragt hat.Aber wo kein Kläger, da kein Richter würd ich sagen

Was möchtest Du wissen?