Kann ich mein Zweitstudium steuerlich absetzen wenn ich erstmal im Ausland arbeite?

2 Antworten

  1. Welche Verluste hast Du festgestellt/feststellen lassen?
  2. Hattest Du die ganze Zeit einen Wohnsitz in Deutschland, damit die Verluste überhaupt für Deutschland wirksam sind?
  3. Wenn Du die Verluste in GB hast und dort arbeiten willst, prüfe doch mal, ob Du die in GB abziehen kannst.
Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986
Kosten des Zweitstudiums steuerlich absetzen

Im Gegensatz zu dir wissen wir hier alle nicht, ob Verluste überhaupt festgestellt worden sind.

Und ob die für 2018 angefallenen Aufwendungen für das Zweitstudium als Verluste anerkannt werden, hängt doch davon ab, ob sie im Zusammenhang mit in Deutschland steuerpflichtigen Einkünften entstanden sind und nicht davon, ob du dir in England einen Job suchst.

Was möchtest Du wissen?