Kann ich handschriftlich ein notarielles Testament aufheben?

2 Antworten

Das ist nciht zwingend erforderlich, aber wenn der durch das neue Testament benachteiligte das handschrftliche Verschwinden lassen kann, ist automatisch das Notarielle in Kraft. Es sollte also so, oder so aus der Welt gebracht werden.

Mein Rat, ein neues notarielles, auch wenn es nciht zwingend erforderlich ist. Oder zumindest des Notarielle auus der obhut des Notars holen und ungültig erklären.

Bei dem handschriftlichen ausdrücklich erwähnen, das damit das notarielle vom .... ausser Kraft gesetzt wird, ggf. sagar warum, damit alles nachvollziehbar ist.

Ja, ich kann das notarielle Testament mit eigenhändigem Testament widerrufen und damit aufheben. Insoweit stimme ich auch voll Herrn Binder zu, dss dabei auch alles eindeutig erklärt werden sollte, um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen.

Was möchtest Du wissen?