Kann ich für Nachbarschaftshilfe Geld nehmen?

2 Antworten

Das kommt drauf an, wieviel Du machst. Im Prinzip sind erstmal alle Einnahmen steurpflichtig. es gib nur geringe Freibeträge und da jetzt ja auch die Renten mehr mit Steuer bealstet werden, bist Du da schnell in der Steuer drin. aber wenn es nicht mehr als 410,- pro Jahr st, dann ist es steuerfrei.

aber, den Tipp hast Du jetzt nciht offiziel, nim doch einach ein bisschen Geld und klage, darüber, das Dir davon ja die Steuer sowieso wieder 20 % nimmt. Dann wird die Neigung dich eventuell anzuschwärzen sehr gering sein.

Und meinst Du, dass Dir das Finanzamt den Kopf abreist, wenn die später mal merken, dass Du pro Monat einen "Hunni" extra gemacht hast?

Ich würde sagen, Du bietest ganz normal Deine haushaltsnahen Dienste an, und wärst ganz normal steuerpflichtig. Und bedenke - die Ausgaben für diese haushaltsnahen Dienste, kann der private Arbeitgeber sich steuerlich anrechnen lassen, aber natürlich nicht, wenn Du schwarz beschäftigt wärst. Auch solltest Du dran denken, daß Dir bei der Ausübung der Tätigkeit etwas passieren könnte und da wäre es sicher gut, angemeldet und damit abgesichert zu sein.

Reiserücktrittsversicherung abschließen, wenn man arbeitssuchend ist?

Guten Tag! Wir wollen mit unserer Clique im Winter in den Skiurlaub. Einer von uns hat seit kurzem leider keinen Job, aber würde grundsätzlich trotzdem mitfahren. Das Problem ist natürlich, dass er nicht so richtig weiß, wann er Zeit hat, falls eines seiner BEwerbungsgespräche Erfolg hat und er eingestellt wird. Kann man, wenn man arbeitssuchend ist, eine Reiserücktrittsversicherung abschließen, die einspringen würde, falls er kurzfristig einen Job findet und vielleicht schon in der Urlaubszeit anfangen müsste zu arbeiten? Besten Dank!

...zur Frage

Kann man Maklergebühren zurückverlangen?

Mein Bruder hat sich über einen Makler eine Eigentumswohnung gekauft. Er hat dafür die übliche Makler-Gebühr bezahlt. Durch Zufall habe ich jetzt erfahren, dass der Makler auch gleichzeitig der Gebäudeverwalter ist. Darf er trotzdem Courtage für den Wohnungsverkauf nehmen, oder kann mein Bruder seine Makler-Gebühr zurück verlangen?

...zur Frage

Kann ich von einem Hanwerker verlangen, dass er eine große Rechnung in mehrere kleine splittet?

Ich habe vom Elektriker eine Rechnung von 1600 Euro bekommen. 1600 Euro am Stück überschreitet das Budget, über das ich verfügen darf. Ich bat ihn daher mir die Rechnungen so zu stückeln, dass pro Rechnung 400 Euro abgerechnet werden. Es geht nicht um das bezahlen, denn lasse ich es über den Gesamtbetrag laufen so dauert das u. U. bis zu 6 Wochen. Gibt er sie mir in 400 Euro gestückelt hat er das Geld in 1 Woche. Nun er weigert sich. Kann ich es trotzdem von ihm verlangen? Wie sieht die Rechtslage aus? Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Darf Arbeitgeber unbezahlten Urlaub von mir verlangen?

Ich habe mir bei meiner Freizeitaktivität (Skifahren) Bänder angerissen und werde für ca. 2 Wochen in der Arbeit ausfallen. Mein Arbeitgeber meinte nun als ich meine Krankmeldung vorbeigebracht habe, dass er für ein Missgeschick in meiner Freizeit bzgl. Lohnfortzahlung nicht aufkommen würde und ich mir stattdessen unbezahlten Urlaub nehmen soll. Kann er das von mir verlangen?

...zur Frage

Wann muss ich ein Gewerbe anmelden?

Ich würde gerne über einen Job im Internet (leapforce) etwas Geld dazuverdienen. Jetzt stellt sich mir aber die Frage ob ich ein Gewerbe anmelden muss da ich zwar einen Stundenlohn von leapforce bekomme aber offiziell selbständig arbeite, was wie ich weiß nicht wirklich legal ist aber trotzdem würde ich gerne wissen ab wann man in solchen Fällen ein Gewerbe beantragen muss und was das für folgen mit sich bringen würde. Bzw. Was ich dafür zahlen müsste ein Gewebe zu haben und wie viel ich verdienen könnte.

Vielen Dank für eure Antwont

...zur Frage

überstunden auszahlen wieviele abzüge bei Steuerklasse 1??

Hallo

Ich habe meinen Chef gefragt,ob ich in Zukunft mehr stunden arbeiten kann,weil ich mich zur zeit in einem finaziellen Engpass befinde,er meinte ja zwischen 24 und 25 stunden im Monat wäre machbar die würde er mir dann auszahlen,mit wieviel Abzüge muß ich ca rechnen?Ich hab ein Stundenlohn von 9,20 butto..

*Vielen dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?