Welchen Stundenlohn muss man für einen Versicherungsmakler einkalkulieren?

2 Antworten

Ein Versicherungsmakler bekommt in der Regel gar keinen Stundenlohn.

Er kassiert Provision bei Abschluss von Versicherungsverträgen. Bei Fragen könntest du mir diese stellen, ich habe über Altersvorsorge im Speziellen Rentenversicherung und sinnvolle Alternative Anlagen meine Bachelor Thesis geschrieben...

Wenn du möchtest stelle ich dir diese zur Verfügung. Kannst dich unter folgender E-Mail Adresse bei mir melden:

Kontaktdaten durch Support gelöscht

Umsonst arbeitet natürlich keiner.Aber es ist nicht zwangsläufig so, dass alle nur auf Provisionsbasis arbeiten. Es gibt auch welche, die ein festes Beratungshonorar bekommen. Ich habe mal gehört, dass für zwei Stunden Beratung dann schon um die 150 Euro fällig sind. Aber das kann gut angelegtes Geld sein....

Was möchtest Du wissen?