Kann ein Single sein Erbe nur an Freunde vererben und die Verwandtschaft außen vor lassen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nur noch die Eltern sind pflichtteilsberechtigt (neben Ehemann/Ehefrau und Kinder), so dass die übrige Verwandschaft in der Tat ganz außen vor gelassen werden kann, siehe auch § 2303 BGB.

Bei den genannten Verwandten kommt es drauf an. Pflichtteilberechtigt wären vondenen nur die Eltern und die Geschwister. Neffen und Onkel nicht.

Pflichtteile müssen immer an die Erben ausgezahlt werden.

Was möchtest Du wissen?