Kann ein Single sein Erbe nur an Freunde vererben und die Verwandtschaft außen vor lassen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nur noch die Eltern sind pflichtteilsberechtigt (neben Ehemann/Ehefrau und Kinder), so dass die übrige Verwandschaft in der Tat ganz außen vor gelassen werden kann, siehe auch § 2303 BGB.

Bei den genannten Verwandten kommt es drauf an. Pflichtteilberechtigt wären vondenen nur die Eltern und die Geschwister. Neffen und Onkel nicht.

Was möchtest Du wissen?