Ist es erlaubt während Krankschreibung Sozialstunden abzuleisten?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Krankmeldung setzt eine Arbeitsunfähigkeit voraus .

Definition AU :

"Arbeitsunfähigkeit ist ein durch Krankheit oder Unfall hervorgerufener Körper- und Geisteszustand, aufgrund dessen der Versicherte seine bisherige Erwerbstätigkeit überhaupt nicht oder nur unter der in absehbar nächster Zeit zu erwartenden Gefahr der Verschlimmerung seines Zustandes weiter ausüben kann."

http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Definition/arbeitsunfaehigkeit.html

Die Ableistung von Sozialstunden sind demnach nicht möglich .

Aber:

Sozialstunden sind eine Erziehungsmaßregel !!!

Gruß Z... .

Sozialstunden sind eine Erziehungsmaßregel !!!

Der man nicht durch Krankschreibungen entgehen kann!

1

Du lernst es auch nie, oder?!! Wenn Du AU bist, kannst Du auch keine Sozialstunden ableisten. Oder sind die Sozialstunden eine leichte Tätigkeit in einer gutgeheizten >Bibliothek? Ich würde Dir empfehlen Urlaub zu nehmen und die Sache aus der Welt zu schaffen.

Wenn Du wirklich krank bist, bist Du verpflichtet, dem Gericht eine Krankmeldung vorzulegen.

Die Sozialstunden gelten dann allerdings nicht als geleistet, sondern werden hinten dran gehängt.

Vorsicht: Mehrmaliges Krankmelden führt zur Haftstrafe, da es dann offensichtlich ist, dass Du kein Interesse daran hast für Dein Vergehen grade zu stehen.

Was möchtest Du wissen?