Ist eine Pacht mit Brauereivertrag zu empfehlen?

1 Antwort

Das Geheimnis einer erfolgreichen Kneipe/Gaststäte ist die Brauereifreiheit. Wer einen Brauereivertrag hat bekommt Ausstattung und manchmal darlehn, aber keine Rabatte. Ausserdem ist er an die Produkte der Brauerei gebunden.

Wer es schafft die Gaststätte ohne Hilfe der Brauerei zu finanzieren hat erheblich günstgere Preise, kann bei anderen Bedingungen auch Pokern und kann auch andere Produkte führen.

Wenn man u. U. direkt von der Brauerei pachtet, kann sogar eine Mindestabnahme enthalten sein.

Was möchtest Du wissen?