Immobilienkredit Pfandtausch Gebühren

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Gebühren dafür zu berechnen ist üblich und gerechtfertigt, denn es macht Arbeit.

Im Verhältnis zur Höhe ist es wirklich eine ganze Menge, aber um es genau zu beurteilen müßte man die Gesamtproblematik kennen.

Nach dem Fragetext geht es wohl darum die finanziellen Angelegenheit von Eheleuten zu trennen.

Nach der Summe von 1.800,- veranschlage ich mal 18 Arbeitsstunden. Ob das soviel war, kann ich nciht beurteilen. Aber man muss im Verhältnis zur Kreditsumme sehen, dass es egal ist, ob ich in eine Freistellungsurkunde 40.000,- Euro hinein schreibe, oder 400.000,- oder 4.000.000,-. Der Anschlag von einer 0 mehr, oder weniger ist zeitlich nicht erfassbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?