Fondsverkauf über Commerzbank?

2 Antworten

Erfassung bis 14.00 (t), Bewertungstag: t+2, Valuta: t+4

Bedeutet:  von dem Tag an, an dem du den Auftrag vor 14 Uhr abgegegen hast (t), wird zum Kurs zwei Banktage später verkauft und vier Banktage später gutgeschreiben.

Wenn du also am 27. vor 14 Uhr den Auftrag abgegeben hast, wird zum Kurs vom 31.Juli verkauft und am 2. August gutgeschrieben. Einen Tag später bist du auf der sicheren Seite (sollte aber nicht sein). Wenn du den Auftrag nach 14 Uhr abgegeben hast, alles einen Tag später.

1

Danke für die Antwort!

0

Wenn Du "Verkauf" schreibst, dann meinst Du offenbar Rückgabe an die Fondsgesellschaft.

Mit diesem speziellen Fonds habe ich zwar keine Erfahrung. Allgemein kann man aber sagen, daß es zwischen 2 und 5 Bankarbeitstage dauert.

1

Also die Verkaufsorder ist seit dem 27.7 im Online Banking aktiv

0
1

Danke für die Antwort!

0

25 % Frontier Markets - Anteil im Fondsdepot?! Zu hoch?

Guten Abend, ich habe diese Woche eine Einmalanlage in Höhe von 20000 in Fonds getätigt. Nun kommen mir Zweifel ob der Risikoanteil zu hoch ist. Ich persönlich habe mich bewusst dazu entschieden 25 % des Geldes auf die Grenzmärkte zu verteilen. Warum sollten die keine ähnliche Entwicklung nehmen wie Schwellenländer? Habe den Grenzmarktanteil auf zwei Fonds verteilt. Einmal einen Templeton und einen Schroders. 25% habe ich auf einen Schwellenländerfonds von Vontobel verteilt. Den Rest je zur Hälfte auf Europa (Comgest) und Welt (Robeco).

Besparen möchte ich jetzt je Region 50 Euro im Monat. Also 200 Euro insgesamt. Ich bin noch recht jung (20) und habe jetzt trotz dass ich mir meine Gedanken gemacht habe und mit Musterdepots etc gearbeitet habe Zweifel ob der hohe Anteil der Grenzländer wirklich das für mich erhoffte Renditeplus wird. Denkt denn hier noch jemand, dass solche Frontiers über 10 Jahre eine gute Wertentwicklung schaffen oder bin ich zu blauäugig an die Sache rangegangen? Hat noch jemand solche Frontierfonds im Bestand und wie seht Ihr die Aussichten? War der Kaufzeitpunkt meiner Anlage evt ungünstig gelegt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?