Haus an Kinder verschenken

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schau mal hier:

http://www.kostenlose-urteile.de/BSG_B-147b-AS-4606-R_Hartz-IV-Mit-Niessbrauch-belastetes-Haus-ist-kein-verwertbares-Vermoegen.news5263.htm

Wichtig ist, dass Dir das Nießbrauchsrecht eingeräumt wird. In dem Moment zählt das Haus nicht mehr zum verwertbaren Vermögen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bs59rs64
17.02.2013, 13:12

habe sofort die Seite besucht, welche mir bis jetzt unbekannt war, ist super hilfreich und hilft uns sehr so das wieder ein Stück Stein vom Herzen fällt. Danke.

0

Auch bei Bafög wird Wohneigentum als Vermögen gerechnet. Zumindest wird dadurch alles komplizierter. Da sollte man sich genau informieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wichtig wäre zu wissen, ob die Söhne mit Dir im Haus wohnen, denn wer Hartz IV bezieht, darf schon im eigenen Wohnheim wohnen. Wenn der Sohn dagegen woanders wohnt wird das Jobcenter prüfen, ob er das Wohnhaus zu Geld machen kann, was bei einem eingeräumten Wohnrecht natürlich schwierig ist. Aber sicherer wäre es allemal wenn er im Haus wohnt. Noch Anmerkung zum Überlegeen, wenn er Alg II bezieht, kann er die Ausgaben, die ein Haus so mit sich bringt (Dach wird mal kaputt, Umbauten stehen an) doch schwerlich stemmen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bs59rs64
17.02.2013, 13:25

Der Hartz 4 Empfänger wohnt mit im Haus und wird dort auch wohnen bleiben, da genug Platz vorhanden ist.

0

Was möchtest Du wissen?