Bloß kein Geld einzahlen!

Du hast in jedem Monat nur den Pfändungsfreibetrag zur Verfügung. Wahrscheinlich wird die Lastschrift nicht eingelöst. Am besten wäre, wenn du dich mit dem Anbieter in Verbindung setzt und die Rechnung(en) manuell von jemand anderen überweisen lässt.

Überschüssiges Guthaben wird im übernächsten Monat an Gläubiger ausgekehrt. Hast du also in einem Monat nicht alles Geld "verbrauchen" können, steht es dir im Folgemonat nochmals im Rahmen des monatlichen Freibetrages zur Verfügung.

...zur Antwort

Tja, die Eltern können durchaus bestimmen wie es bei ihnen zu Hause "läuft", aber von dir wird "verlangt/erwartet" das du erwachsen wirst (bist), du machst eine Ausbildung und dort wirst du über kurz oder lang auch etwas Verantwortung übernehmen, ggfs. bist du bei Ausbildungsende auch noch nicht 18. Das passt nicht.

Du solltest auch bedenken, das die Eltern noch Zugriff auf dein Bankkonto haben.

Wie darf man sich das vorstellen, gibtst du dein Handy ab? Was passiert wenn du es nicht übergibst?

Auf jeden Fall, lass es bei den Mahlzeiten in der Tasche.

...zur Antwort

Du musst nur beachten das der Beitrag aufgrund eines Mindestlohnbetrages berechnet wird, war so um die 175€ rum. Wenn dein monatl. Verdienst mehr wie 170/175€ sind, dann solltest du den Eigenbeitrag in Anspruch nehmen d.h. nicht auf die Rentenversicherung verzichten. Ansonsten...

...zur Antwort

Bitte auch bedenken: Rentenversicherung fällt auch beim Werkstudentenjob an.

Beitrag zur studentischen KV hätten auch bezahlt werden müssen.

Hat der Arbeitgeber deine Immatrikulationsbescheinigung gehabt?

...zur Antwort

Du zahlst doch am Anfang des Monates, oder? Wer kann dir was anderes nachweisen?

Oder hast du den jeweiligen Monat mit im Text? Hast du dich da vielleicht mal vertan?

...zur Antwort

Der Bekannte kann jeden Monat über seinen Pfändungsfreibetrag verfügen.

Hat er bis zum 15. den Freibetrag schon ausgenutzt, kann er erst im nächsten Monat wieder über die Geldeingänge und Guthaben verfügen.

...zur Antwort

Man bekommt kein Corona nur weil man in eine bestimmte Region fährt. Es hängt eher davon ab was man dort macht. Eine Gerichtsverhandlung ist keine Massenveranstaltung.

...zur Antwort

Hi, hast du bzw. habt ihr einen Antrag auf ALG2 gestellt? Was die "sagen", gilt nicht.

Antrag stellen, Bescheid abwarten und dann kann man, sollte man meinen das es unrichtig ist, Widerspruch einlegen oder sogar klagen.

Ich denke, du bist im Recht. Eine Minijob kannst du vielleicht trotzdem noch ausüben, musst nur einen finden wo die Arbeitzeiten zu deinen Kursen passen.

...zur Antwort

Hi, dein Sohn hat Einkommen (Lehrlingsvergütung) und hat sein Konto benutzt. Da kann man nicht nur den anderen die Schuld geben. Bei Amazon sollte er auch erst ab 18 benutzen.

Vielleicht solltest du deinen Sohn mal ins Gebet nehmen.

Sicherlich, die Bank kann die Lastschrift zurück weisen, dann hat er immer noch Schulden bei Amazon und er ist kein Kleinkind !

...zur Antwort

So läuft das nicht. Du musst selbstverständlich nicht zahlen.

Dein Mann wird auch für dich und das Kind Geld erhalten und damit sind die Kosten sowieso gedeckt. Eher muß dein Mann noch Geld an dich zahlen.

Gut ist, das du das Kindergeld auf deinen Namen hast (hoffentlich). Es ist schwer dir zu raten wo du dich beraten lassen kannst. Sei aber sicher, das du nichts bezahlen musst sondern eher anderes herum.

...zur Antwort

Berufliches Gymnasium Bafög?

hey Leute,

Folgendes es wird super kompliziert. Ich werde nächstes Jahr ein berufliches Gymnasium besuchen und bräuchte eigentlich dieses Bafög. Wir müssen nämlich in eine familiäre Eigentumswohnung ziehen, allerdings ist diese nur 60 qm und sind zu viert, später wird mein Vater, Stiefmutter und kleiner Bruder in ein Haus in ein Dorf in der Nähe ziehen, wegen einem Pflegefall. Das Problem; da ist kein Platz für mich, ich kann da nicht wohnen. Das Verhältnis zu meiner leiblichen Mutter ist gebrochen. Sprich dorthin ziehen ist unzumutbar.

Plan war dass ich in der Eigentumswohnung alleine bleibe, es könnte sein, dass die bis dahin meinem Dad gehört. Außerdem verdienen meine Eltern nicht viel, mein dad dann womöglich garnichts. Ich würde dann also in dieser Wohnung meinen eigenen Haushalt führen. Muss zwar keine Miete zahlen, aber die Nebenkosten und ohne staatliche Hilfe kann ich womöglich kein Abi machen. Ich kann mir nämlich kein Wohnort leisten. Ich bin 18 und habe gerade echte Existenzängste, weil ich nicht weiß, wo ich wohnen soll, wenn ich keine staatliche Hilfe bekomme während meines Abi.

Die Schule liegt 30 km entfernt, es gibt allerdings eine auch in unserer. Macht aber kein Unterschied, denn so oder so müsste ich dann meinen eigenen Haushalt in dieser Wohnung führen. Wenn ich mein Abi außerdem nicht machen kann, weiß ich nicht was ich sonst machen soll, also ich stehe irgendwie gerade vor einer hoffnungslosen Situation.

...zur Frage

Ich denke, diese Schulform wird nicht mit dem Schülerbafög gefördert bzw. es wären zusätzliche Bedingunen zu erfüllen. Es sind weiterhin die Eltern für den Unterhalt zuständig. Es gibt das Kindergeld und beide Elternteile sind zum Unterhalt verpflichtet. Wenn die Eltern nicht leistungsfähig sind, muß ggfs. ALG2 beantragt werden.

...zur Antwort

Katzen jagen durchaus Ratten und, k.A. wo ihr wohnt, wenn ländlich, da passiert es schnell, wenn die Felder abgeerntet sind oder werden, das die Ratten "näher ans Haus" kommen.

Haben wir jedes Jahr und zudem noch Geflügelhaltung, wo dann auch Futter steht....

Da muß man dann was machen.

...zur Antwort

Paypal hört nicht auf mir Geld abzuziehen?

Ich hatte am 23. September Geld auf meinem Paypal erhalten von meinem Vater, dass Geld war dann auf meinem Paypal Guthaben. Diesen Betrag hab ich eine Minute später an eine Freundin versendet. Sie hat das Geld erhalten und damit sollte es beendet sein.

Dann hat Paypal aber versucht ein zweites mal das Geld abzubuchen, aber mein Konto war nicht ausreichend gedeckt.

Dann stand bei meinem Paypal, dass ich im Minus bin und den Betrag ausgleichen solle und ich sollte 2,85€ Gebühren an Paypal senden. Und meine Bank hat mir auch 1,90€ Gebühren abgezogen, wegen der nicht bezahlten Rechnung.

Ich habe versucht anzurufen, aber das ist ja momentan nicht wirklich möglich bei Paypal und habe dann versucht es über Nachrichten mit Paypal zu klären, da konnte mir aber überhaupt nicht weitergeholfen werden und niemand hat mein Problem verstanden, was ich nicht wirklich nachvollziehen kann.

Ich habe dann eine E-Mail erhalten, dass die Transaktion abgebrochen wurde. Plötzlich hat mir Paypal den Betrag auf mein Paypal Guthaben eingezahlt und ich hab abgewartet und wollte sehen, ob sie dieses Geld dann abheben und das Problem mehr oder weniger gelöst ist.

Aber heute hab ich eine Nachricht von meiner Sparkasse erhalten, dass Paypal schon wieder versucht hat das Geld von meinem Konto abzuheben und mein Konto ist immer noch nicht genügend gedeckt.

Die Sparkasse hat mir wieder 1,90€ Gebühren abgezogen und als ich bei Paypal nachgesehen habe, wurde das Geld wieder von meinem Paypal Guthaben abgehoben und wieder 2,85€ Gebühren.

Nun habe ich schon 5,70€ Verlust durch Paypal erlitten und 3,80 von meiner Bank, obwohl ich nicht Schuld an dem Ganzen bin, sondern Paypal.

Und ich habe das Gefühl, dass selbst wenn ich jetzt Geld auf meine Bank einzahle und Paypal dies abzieht und es mir dann zurückgibt, ich das Geld für die Gebühren nicht wieder bekommen werde, was ich überhaupt nicht einsehe.

Wisst ihr, ob ich die Gebühren bei Paypal und meiner Bank wieder zurückverlangen kann, weil ja eigentlich Paypal Schuld an dem ganzen trägt und nicht ich. Bei der Transaktion an meine Freundin steht sogar, dass das Geld mit meinem Paypal Guthaben bezahlt wurde und das es danach noch zwei mal versucht wurde mit meiner Bank zu bezahlen.

...zur Frage

Mal als Zusammenfassung:

Dein Vater hat dir Geld auf dein Paypal-Konto geschickt? Du hattest damit Paypal-Guthaben?

Du hast diesen Betrag an eine Freundin geschickt? Dein Paypal-Konto war auf Null?

So, und dann hat Paypal versucht "diesen" Betrag nochmals von deinem Bankkonto einzuziehen? Warum?

Fehlgeschlagen Einzüge/Lastschriften kosten Geld, das ist korrekt. Deine Bank hat die Kosten.

Musstet du evtl. auswählen das du das Paypal-Guthaben verwenden willst und hast das eben nicht getan?

Kannst du auf deinem Paypal-Konto den Verlauf nicht sehen? Aktivitäten ansehen?

...zur Antwort

Der Arbeitnehmer muß aktiv auf die Rentenversicherung verzichten. D.h. grundsätzlich wird der Eigenbeitrag gezahlt und auch der Arbeitgeberbeitrag kommt dem Arbeitnehmer zu Gute.

Also ist es falsch was der Arbeitgeber angeblich als Antwort vom Steuerberater bekommen hat. Vor ein paar Jahren war es anders herum.

M.E. muß das rückwirkend berichtigt werden. Bei einer Prüfung der RV würde das auf jeden Fall gemacht.

Lohnt nicht, ist relativ. Man erwirbt auf jeden Fall Ansprüche gegenüber der RV z.B. Reha oder Beschäftigungszeiten. Geldmässig ist das sicherlich nicht viel. Aber, der Arbeitgeber muß seine RV-Beiträge von 15% so oder so zahlen und mit dem Eigenbeitrag von 3,6% kommen diese 15% auch dem Rentenkonto des Arbeitnehmer zu Gute.

google doch mal "Minijob-Zentrale", dort kannst du viele Informationen erhalten.

...zur Antwort

Die Mutter meiner Kinder d.h. du bist der Vater?

Dein Unterhalt, wie bisher, Halbwaisenrente (der Mutter), Kindergeld.

Tja, wie machen Mütter das bloß?

...zur Antwort

Soweit mir bekannt ist, musst du dein Kind nicht wieder einziehen lassen. (Könnte ja auch sein das deine Whg. gar nicht mehr groß genug ist). D.h. du lehnst das ab.

Geld für Unterhalt hast du sowieso nicht, ergo muß das Kind Unterstützung bekommen.

...zur Antwort

Nun, wenn die Eltern immer noch die Zugangsdaten für den Online-Zugang haben....

Änderung der PIN und gut ist.

Ansonsten müssen ab 18 "neue" Unterschriften geleistet werden.

...zur Antwort

Hi, es ist natürlich sehr ärgerlich für dich. Aber, gute Handwerker sind total ausgelastet. Ich bin sicher, deine angefangene Baustelle wird mit den ursprünglichen Handwerkern eher fertig als wenn du dir neue Handwerker suchst.

By the way, willst du bei uns(Ort) dieses Jahr noch dein Bad sanieren, dann brauchst du besondere Verbindungen ansonsten, nächstes Jahr Februar. So gehts Bekannten.

...zur Antwort

In D gibt es, m.W.n., keine betriebliche Ausbildung ohne Berufsschulbesuch.

Nennt sich duale Ausbildung (Betrieb u. Schule). Zur Berufsschule muß man auch dann, wenn die Schulpflicht ansonsten geleistet wurde. Gehört eben zur Berufsausbildung.

Schulpflicht ansich ist Sache des Bundesland und es gibt unterschiedliche Regelungen.

...zur Antwort

Tja, ich wäre auch vorsichtig. Ebay-Kleinanzeige ist normalerweise für persönliche Abholung. Warum sollte man aus Malaysia ein Brautkleid in D kaufen. Dort könnte man sich vielleicht eins maßschneidern lassen.

Wenn das Geld über Paypal zurückgezogen wird, warum auch immer, bist du Geld los und das Kleid auch.

...zur Antwort