Ich hatte einen Arbeitsunfall auf dem Parkplatz (Finger eingeklemmt in Autotür) - was muss ich beachten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wurde bis heute Arbeitsunfähig geschrieben. Derweil war ich bei zwei verschiedenen D-Ärzten. Der ersre legte mir den Finger nach einer Woche in eine Schiene. Mit der Begründung, die Sehne wäre angerissen. Nach einer Woch war ich wieder bei ihm, er schieb mich noch eine Woche Arbeitsunfähig. Gestern empfing mich dann ein anderer Arzt der dann meinte ich hätte eine Arthrose in dem Fingergelenk. Daher nun die schmerzen. Die hatte ich vorher aber nicht. Montag geh ich dann wieder zur Arbeit. Wenn die schmerzen anhalten zu welchem Arzt muss ich dann? Zum D-Arzt oder zum Orthopäden? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Finger würde ich kühlen. Was soll im übrigen zu beachten sein? Oder ist sonst ein dauerhafter Körperschaden entstanden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bettinal 09.04.2016, 18:54

Natürlich hab ich den Finger gekühlt. Hoffe das kein Schaden zurück bleibt. Denn dann hab ich ein riesen Problem

0

hast du die Finger beim einklemmen verloren?

würde mich gerne interessieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bettinal 09.04.2016, 18:51

Nein das hab ich von Geburt an. An beiden Händen. An der linken Hand fehlen alle außer der Daumen. 

0

Nein .

Die Fragen der BG wahrheitsgetreu beantworten !

Den Entscheid abwarten!

Bei nicht behagen Widerspruch einlegen !!!

Gruß Z... .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?