habe Geld bekommen, daß mir nicht gehört, muß ich das melden?

4 Antworten

Also strafbar achst Du Dich m. E. nciht, wenn Du ncihts sagst, aber verbrauchen würde ich es auf keinen Fall, denn Zivilrechtlich hast DU natürlich keinen Anspruch auf das Geld.

Vermutlich hat einer bei der Überweisung einen Zahlendreher in der Kontonummer geschrieben. Man wird also schon darauf kommen, das es eine Fehlbuchung war. Vielleicht ist sie auf dem nächsten Auszug schon runter.

Ich würde das Geld auf keinen Fall ausgeben sondern der Bank melden.Früher oder später wird es sowieso zurückgebucht.Man steht ja für seinen Namen.

Ich würds gleich mal melden. Schlimm wird es wenn du es ausgibst und dann will man es im Nachhinein wieder von Dir - sogar mit Zinsen, dann gehts ab.

IBAN-Prüfziffer auf Gehaltsabrechnung falsch

Hallo!

Ich musste gerade feststellen, dass mein neuer Arbeitgeber (eine große Behörde) bei der Berechnung meiner IBAN-Nummer einen Fehler gemacht hat und eine falsche Prüfziffer auf der Gehaltsabrechnung steht. Alle anderen Ziffern sind korrekt. Kann das Geld trotzdem auf meinem Konto ankommen?

...zur Frage

Muss ich einen fälschlicherweise gutgeschriebenen Betrag auf meinem Konto melden?

Wenn ich fälschlicherweise einen Betrag auf meinem Konto finde, der mir durch ein Versehen gutgeschrieben wurde, muss ich das dann der Bank melden?

...zur Frage

WG Bewohner bezahlt nicht nach Auszug die Kaution und Stromabschlag zurück, was soll ich machen?

Ich habe in einer WG gewohnt. Wir beide standen in dem Mietvertrag drin und haben zusammen eine Kaution von 300€ gezahlt. Nach Auszug bekamen wir eine Abrechnung, da wir etwas nachzahlen mussten. Ausgerechnet stehen mir noch 107€ zu. Danach bekamen wir auch noch eine Stromabrechnung wo das Guthaben 547€ betrug. Mein Mitbewohner reagiert nicht auf meine Nachrichten das er mir die Hälfte von dem Stromguthaben und die übriggebliebene Kaution ( da alles auf sei Konto gutgeschrieben worden ist) noch zurückzahlen muss. Mitlaweile sind es 3 Monate her und den Beweis das er das Geld bekommen hat habe ich auch. Leider habe ich keinen Beweis dafür das ich das Geld von Ihm noch nicht erhalten habe. Also würde Aussage gegen Aussage stehen wenn ich das alles vor Gericht bringen würde. Was soll ich tun ?

...zur Frage

Lohnpfändung ohne Wissen?

Ich habe eben auf meinen Abrechnungen gesehen dass dort eine Pfändung drauf ist. Ka wie lange dass schon läuft. Ich bin von meinem AG nicht informiert worden. Mit dem gläubiger hatte ich mal eine Ratenzahlung vereinbart.

Habe aber ein p-Konto und darauf waren die nicht. Ich habe den gläubiger angeschrieben und um eine erneute Zahlung gebeten. Gehen die jetzt runter? Da ich bonus verdiene und auch noch andere Raten habe wäre es sehr ungünstig wenn das über mein Lohn läuft.

Wird wenn aber diese Pfändung bestehen bleibt über meinen Freibetrag von 1270 gepfändet?

...zur Frage

Auszug aus Eigentum, was 1 Partei gehört / Ehepartner - Rechtsanspruch?

Hallo zusammen, ich habe ein Haus finanziert- wo ich der alleinige Eigentümer bin, im September 17 geheiratet- Ehemann zahlt Miete an mich- wie würde es aussehen-wenn ich möchte, dass er auszieht- Mietvertrag ist keiner vorhanden...

Vielen Dank...

...zur Frage

Was macht man bei einer falschen Gutschrift auf dem eigenen Konto?

Auf meinem Konto ist eine Gutschrift gelandet, die eigentlich nicht für mich sein kann, außer ich habe einen anonymen Spender. Ich weiß, dass ich das der Bank nicht melden muss. Aber was passiert, wenn keine Rückforderung gestellt wird? Gehört das Geld dann irgendwann mir und ich kann es ausgeben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?