Grunderwerbssteuer & Notar- u. Grundbuchgebühren auf TG-Stellplatz bei Eigentumswohnungskauf?

1 Antwort

Wenn der Verkauf von Wohnung und Stellplatz in einer Urkunde war, dann werden die Grunderwerbsteuer und die Notargebühren nach dem Kaufpreis für beides berechnet.

Wenn es zwei Urkunden waren, gibt es zwei Rechnungen bzw. Bescheide.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Vielen Dank für Ihre Antwort. Falls es sich um zwei Urkunden handeln würde, müsste ich dann separat zwei Mal auf den jeweiligen Rechungsbetrag Grunderwerbssteuer und Notargebühren zahlen?

0
@AndreasD

Ja, wenn es zwei Urkunden gibt, kostet es zwei Notargebühren und natürlich wird die Beurkundete Summe auch die Basis für die Grunderwerbsteuer.

1

Was möchtest Du wissen?