Gibt es temporäre Girokonten?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich kenne das Problem. Aber lösbar war es für mich nur durch eine Kündigung.

Wüssten Banken von einem temporären Konto, würden sie wohl die Gebührenstruktur anpassen und es teurer machen - vermute ich.

Das mit der Kündigung ist eigentlich weniger ein Problem: es geht per Post und irgendwas kündigen müssen wir oft, oder?

Auch vom Ausland aus kann man das Konto noch kündigen, oder per Fax oder auch per E-mail.

Ich sehe darin kein Problem. Gib doch gleich bei der Eröffnung die Kündigung mit ab :) "ich kündige das Konto zum xy-Tag in der Zukunft" :)

Ich kenne kein Giro auf Zeit.

Das dürfte es nicht geben, aber die Auflösung eines Girokontos dürfte doch begrenzt "stressig" sein und zur Bank zu laufen ist dabei auch unnötig, sondern das geht problemlos schriftlich.

Was möchtest Du wissen?