Gewinnspiel gewonnen was nun?

3 Antworten

Was kann alles passieren ..

es erfolgen Lastschriften für irgendwelche dubiösen Gewinnspiele , Du hast ein Zeitungsabo "gewonnen" und noch 1000 andere Dinge ..... nur niemand wird Dir einen Sachgewinn überweichen, dessen kannst Du Dir ganz, ganz sicher sein.

Beobachte Dein Konto .... und widerrufe im Falle X nicht autorisierte Abbuchungen.

Da es nicht Anonym ist kann ich sie doch anzeigen ..

Was möchtest "anzeigen", Deine Dusseligkeit all Deine Daten unnötigerweise in die Weltgeschichte hinauszuposaunen?

Im schlimmsten Falle ..... eröffne ein neues Konto und schließe das bisherige.

Zu gewinnen gibt es nix , aber rein gar nix . Wenn du am Telefon nur einmal das Wort > ja < sagst haben die dich am Wickel . Die Telefonate werden auf gezeichnet und dann zusammen geschnitten . Im schlimmsten Fall hast du ein teueres Gewinnspielabo abgeschlossen , wo dann monatlich deine Mitgliedschaft abgebucht wird . Am Telefon mit der Firma nicht reden . Wenn was abgebucht wird , gleich das Geld wieder bei deiner Bank zurückbuchen lassen . Die Firma bei der Bundesnetzagentur melden .

Woher ich das weiß:Recherche

Ah danke ich meine hab doch aber die Nummer kann ich die Anzeigen ? Und bin noch unter 18 mein Vater hat nix gesagt kann man da was machen ?

0
@Sajad9

Du kannst ja mal zur Polizei gehen und das melden , aber da du unter 18 J. bist , kenn ich mich da nicht so aus . Die Telefon Nummer musst du der Bundesnetzagentur melden . Im Internet googeln . Ich würde mal abwarten , jetzt kannst du gar nicht`s machen , du hast ja keine Adresse von der Firma wo dich angeufen hat .

0
@xenia798

Jup vielen Dank nochmal , sie meinte es sollten die Fragen mein Vater nur mit Ja beantworten habe ich aber gemacht xD..

Sie meinte auch sie muss es alles aufnehmen sie gibt es aber nicht an dritte weiter nur aufzunehmen und die richtige Lose uns zu geben ..

Sie meinte sie ruft uns noch öfters an

Vom davor bezahlen meinte sie nichts .. es hörte sich zu 100% real an die anderen meinen ja auch zu musst zuerst 100€oder so bezahlen .. Naja hab noch 0,001% Hoffnungen mal sehen das Geld soll in unter 10 Tagen ankommen .. Soll ich nach Andresse fragen wenn sie uns anruft oder so viele Informationen wie möglich sammeln ? Oder sie einfach anrufen ? Melde mich falls es was neues gibt !Schönen Feiertag dir noch

0

So unschön es ist: wilees hat Recht. Ihr habt jede Menge Ärger "gewonnen", aber ganz sicher kein Geld oder ein Auto.

kann ich die nicht anzeigen oder so? Ich meine Fake Gewinnspiel ist ja verboten

0
@Sajad9

Hast du überhaupt einen kompletten Firmennamen mit Anschrift?

Vergiss es. Das passiert tausendfach am Tag. Zumal zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht einmal ein hinreichend konkreter Anfangsverdacht für eine tatsächliche Straftat vorliegt.

Meldet die Sache der Bundesnetzagentur und behaltet eure Konten im Auge. Wenn tatsächlich unberechtigt Geld abgebucht wird, Lastschrift sofort zurückgeben und dann ggf. tatsächlich Anzeige erstatten.

0
@Answer123

Jup vielen Dank nochmal , sie meinte es sollten die Fragen mein Vater nur mit Ja beantworten habe ich aber gemacht xD..

Sie meinte auch sie muss es alles aufnehmen sie gibt es aber nicht an dritte weiter nur aufzunehmen und die richtige Lose uns zu geben ..

Sie meinte sie ruft uns noch öfters an

Vom davor bezahlen meinte sie nichts .. es hörte sich zu 100% real an die anderen meinen ja auch zu musst zuerst 100€oder so bezahlen .. Naja hab noch 0,001% Hoffnungen mal sehen das Geld soll in unter 10 Tagen ankommen .. Soll ich nach Andresse fragen wenn sie uns anruft oder so viele Informationen wie möglich sammeln ? Oder sie einfach anrufen ? Melde mich falls es was neues gibt !Schönen Feiertag dir noch

0
@Sajad9

Wenn du du unbedingt noch mehr Geld verlieren willst, bitte. Aber beschwere dich nachher nicht. Ansonsten würde ich dir aber ganz dringend davon abraten, mit solchen Leuten zu telefonieren. Dass dir gesagt wurde, dass das alles nichts kostet und dich zu nichts verpflichtet, wurde ziemlich sicher nicht aufgezeichnet. Wie willst du diese Aussagen später beweisen? Richtig: Gar nicht. Die Gewinnspielmafia hat aber dafür ein "Tonband", auf dem deutlich zu hören ist, dass du ausdrücklich zustimmst, 20 Zeitschriften für 70 € im Monat zu abonnieren mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten und außerdem noch 8 Premium-Waschmaschinen zu kaufen. Dass du der Verwendung und Weitergabe deiner Daten für Werbung, andere Gewinnspiele und allgemeinen Betrug zugestimmt hast, versteht sich von selbst.

Wie willst du da jemals wieder rauskommen?

0
@Answer123

Die können nicht einfach das Geld nehmen , ich kann es doch zurückfordern oder ? So einfach geht es nicht sonst würde ich mit einem Freund telefonieren paar Fragen stellen die er mit Ja beantwortet das alles aufzeichnen .. Und außerdem kennt der Vermieter unser IBAn Nummer auch er könnte es auch weitergeben nicht nur der Vermieter es gibt mio von Leuten .. Er könnte mir die IBAN nummer von dem Freund geben Voraussetzungen sind wir haben den gleichen Vermieter und ich nehme einfach mal 200.000€ von meinem Freund ... Genauso dumm hört es sich an !!

0
@Sajad9

Sicher. Abbuchen ohne Rechtsgrundlage und "Aufzeichnungen" von Telefonaten fälschen ist auch illegal. Funktioniert aber trotzdem wunderbar. Wir haben hier fast täglich Leute, die auf die eine oder andere Betrugsmasche (fast) reingefallen sind. Die Täter sind in den wenigsten Fällen greifbar, die Ermittlungsbehörden hoffnungslos überlastest und bürokratisiert.

0

Was möchtest Du wissen?