Gewerbeschein oder 70 Tage Regelung?

2 Antworten

Hallo, mit 70 Tage-Regelung ist offenbar eine kurzfristige Beschäftigung gemeint. Ich sehe da nur Vorteile für Dich als Angestellte gegenüber der Selbstständigkeit, wenn die Zahlen stimmen. Natürlich gibt es Probleme, wenn beim gleichen Arbeitgeber eine kurzfristige Beschäftigung auf die andere folgt.

Vermutlich wollen die Arbeitgeber Scheinselbstständigkeit vermeiden, woran sie gut tun.

Viel Glück

Barmer

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Werkstudent und Honorarkraft?

Hallo allerseits.

Ich bin eingeschriebene Studentin und habe einige Fragen zum Arbeitsrecht.

Zum 1.10. 17 beginne ich eine 20h-Anstellung als Werkstudentin.

Daneben bin ich noch über einen Honorarvertrag etwa 5-10h im Monat tätig.

Außerdem habe ich einen zeitlich befristeten Vertrag, bei dem ich nicht mehr als 70 Tage im Jahr arbeiten darf. Die Arbeitszeiten sind hier am Wochenende.

Nun meine Fragen:

a)Muss ich die Honorartätigkeit extra beim Finanzamt anmelden, oder hat dies mein Arbeitgeber schon getan?

b) gilt in die 20h Regelung nur die Werkstudenten-Tätigkeit oder auch die Honorartätigkeit? Und inwiefern spielt der zeitlich befristete Vertrag eine Rolle?

c) ich bin privat versichert. Spielt das bei den möglichen Abgaben eine Rolle?


Vielen Dank schon einmal für die Hilfe!

...zur Frage

Wo steuerpflichtig? Beschränkt oder voll einkommenssteuerpflichtig?

Hallo Zusammen,
hier ein paar Eckdaten zu meiner Situation:

1. Ich lebe im Jahr 7 Monate im EU-Ausland und bin dort selbstständig.

2.Ich bin in Deutschland gemeldet.

3.Ich übe in den restlichen 5 Monaten mehrere kurzfristige Beschäftigungen in Deutschland aus bei verschiedenen Arbeitgebern.

4.Ich habe keine eigene Wohnung und übernachte meistens in Hotels oder bei Bekannten wenn in Deutschland.

Fragen:

a. Bin ich nun in Deutschland mit meinem Welteinkommen steuerpflichtig oder nur das Einkommen dass ich in Deutschland erwirtschafte?

b. Kann ich weiterhin in Deutschland auf die 70-Tage Regelung arbeiten wenn ich mich komplett aus Deutschland abmelde?

c. Gibt es andere Möglichkeiten in Deutschland "sozialversicherungsfrei" in kurzfristigen Beschäftigungen zu arbeiten ohne Studentenstatus und Wohnhaft in Deutschland?

Vielen Dank für Eure Hilfe! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?