Fake Handy gekauft, was tun?

2 Antworten

Vielleicht hätte man das Handy vorm kauf/bezahlen prüfen sollen, nicht erst danach.

Ab zur Polizei und die Geschichte erzählen und dann eine entsprechende Anzeige erstellen.

Das Geld bekommt ihr dadurch nicht zurück, aber vielleicht können die anhand eurer Angaben und Dokumente/Informationen den Täter ermitteln.

Ich pers. sehe da eher schwarz, aber einen Versuch ist es wert!

Hallo, liebe Icci2022,

als TV-JournalistInnen arbeiten wir aktuell für das ZDF an einer TV-Dokumentation, die sich mit Produktfälschungen aller Art beschäftigt. In diesem Zusammenhang suchen wir VerbraucherInnen, die unwissentlich oder wissentlich Fake-Produkte gekauft und damit schlechte Erfahrungen gemacht haben. Deshalb würden wir uns freuen, wenn ihr uns über Eure derartigen Erlebnisse berichtet. Natürlich behandeln wir alles vertraulich und veröffentlichen nichts ohne Zustimmung.

Außerdem suchen wir InsiderInnen, die Erfahrungen mit der Herstellung und/oder dem Verkauf von Fake-Produkten haben und uns darüber – natürlich ebenfalls vertraulich und unter Wahrung des Informantenschutzes – zunächst unverbindlich und nicht zur Veröffentlichung bestimmt berichten.

Ihr erreicht uns per Email über redaktion (at) exitfilm.tv oder telefonisch unter 0561/103923 bzw. mobil unter 0172/5603075.

Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Das Redaktions-Team der Exit Film- und Fernsehproduktion für das ZDF.

Hallo!

Können Sie mir vielleicht eine kurze Rückmeldung schicken, ob Sie diese Nachricht erhalten haben?

Vielen Dank.

Das Redaktions-Team der

Exit Film- und Fernsehproduktion

für das ZDF.

0

Was möchtest Du wissen?