Gehalt wird weniger- kann Bank für bestehende Finanzierung zusätzl. Sicherheit verlangen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du in der Situation der Bank wärst, wurdest du eine Nachsicherung des Kredits verlangen? Wie weit ist der Kredit schon getilgt?, übersteigt der Wert des Grundstücks schon die Restschulden? Dann ist keine Nachsicherung notwendig. Kannst du dein Lebensunterhalt und deine Raten von deinem niedriegem Einkommen immer noch finanziern, falls nicht würde ich von mir aus auf die Bank zu gehen und die monat. Ratenhöhe nachverhandeln.

Die rechtlichen Grundlagen für die Nachsicherung findest du in den Verträgen AGB usw.

Die Sicherheiten die für ein bestimmtes Darlehn bürgen, sind genau bestimmt und im Darlehnsvertrag nachzulesen. Falls dein Sparbuch gefändet ist, wirst du ohne Zustimmung der Bank sowieso nichts abheben können.

Eine Nachbesicherung kann durchaus verlangt werden. In welcher Art und Weise dies jedoch durch eine geringe Gehaltsreduktion erfolgt, kann ich nicht sagen, da es von der Bank abhängt. In jedem Fall ist Arbeitslosigkeit ein wesentlicher Grund für die Forderung nach Sicherheiten.

Ein Sparbuch als Sicherheit für ein Darlehen zu hinterlegen, ist etwas seltsam, denn es wäre deutlich günstiger, das Sparbuch selbst zur Reduktion des erforderlichen Darlehens einzubringen.

Was möchtest Du wissen?