Freiberufler. Erstmals über 17500€ Einnahmen - Muss ich nachträglich Mehrwertsteuer einfordern?

3 Antworten

Die Regel ist, wer im Vorjahr unter 17.500,- hat, ist im laufenden Jahr Kleinunternehmer.

Also 2010 über 17.500,- bedeutet ab 2011 kein Kleinunternehmer mehr (die 50.000er Grenze hat hier für Dich keine Bedeutung bei dieser Sachlage).

Also, ab dem 01. 01. mußt Du für Deine REchnungen die 19 % ausweisen und einkassiern. Dafür hast Du auch dn Vorsteuerabzug.

Das bedeutet für Dich natürlich auch alle Ausgaben von teureren Sachen auf das kommende Jahr verschieben (in Computer für 896,- Euro, kostet Dich ab 01. 01. nur noch 800,-).

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Also nach meinem Kenntnisstand brauchst Du nicht die Mehrwersteuer nachfordern. Die Regel heißt im aktuellen Jahr unter 17500 € und im darauffolgenden 50000 €. Das bedeutet einfach das Du ab dem 1.1.2011 Mehrwertsteuer ausweisen musst. Viele Grüße

Oh, da fällt mir ein Stein vom Herzen:)

Vielen lieben Dank für die sehr hilfreichen Antworten und ein schönes Wochenende!

Was möchtest Du wissen?