Fenster beim öffnen aus dem Rahmen gebrochen - eine Reparatur die der Vermieter zahlt?

2 Antworten

Dazu müßte man das Fenster ansehen können. Im Normalfall müßte ein Fenster aber bestimmungsgemäße Benutzung aushalten, so dass das Vermietersache sein dürfte.

Kommt auf deinen Mietvertrag an, ob Kleinreparaturen wirksam auf dich umgelegt sind, und wenn ja bis zu welcher Höhe, wie teuer die Reparatur des Fensters ist und ob es sich um einen Schaden handelt der durch "täglichen" Gebrauch mitverursacht wurde.

Wo gibt es hilfe wenn Amt Reparatur meines Daches nicht mit Darlehen übernimmt

Beim Sturm im letzten Jahr wurde mein Dach undicht. Ich stellte als harztIV Empfänger einen Antrag der auch bewilligt wurde. Nach öffnen der Schadstelle , stellte sich der Schaden als bedeutend größer dar. Ein durch Jobcenter bestellter Gutachter meinte nach besichtigung , da das Haus schon älter(ca300j.)ist und da durch Hartz IV ein "Reparaturrückstau" ( Fenster seit mehreren Jahren nicht gestrichen, El .Leitungen erst teilweise erneuert) hat und die Räume ja nur unter 2 mtr höhe aufweisen würde sich einfach eine Reparatur nicht mehr lohnen. Somit lehnte Jobcenter sofort auch das vorab bewilligte Darlehen ab und meinte nur lapidar Pech.... Lösen sie Ihre Nebenerwerbslandwirtschaft( Angemeldet und ausschließlich für Eigenbedarf auf schaffen Ihre Tiere ab( Hund und mehrere Schafe) und suchen Sie sich eine Mietwohnung .Die verbleibenden Schulden dafür könnte ich ja dann Privatinsolvenz anmelden. Das würde dann für`s Amt billiger.

...zur Frage

Ist ein Abstecher zum Bäcker nicht versichert?

Meine Kollegin fährt jeden morgen auf dem Weg ins Büro beim Bäcker vorbei, um unser gemeinsames Frühstück zu besorgen. Bei letzten Bäckereibesuch ist sie gestürzt, unglücklich gefallen, und hat sich ein Bein gebrochen. Nun verweigert die Berufsgenossenschaft eine Zahlung, da der Bäckereibesuch nichts mit der Arbeit zu tun hatte, und deswegen nicht mit versichert sei. Stimmt das? Schließlich liegt die Bäckerei doch auf dem Weg ins Büro?

...zur Frage

Kosten bei Wasserschaden - Was übernimmt Wohngebäudeversicherung?

Hallo Forum, folgender Sachverhalt:

Bei einem Verbindungsstück der Fußbodenheizung tritt Wasser aus (Fußbodenheizung ist schon 30 Jahre alt). Wasser zieht in die Wand, Schimmelbildung, Tapete kommt runter.

Marmorfußboden wird in einer Fläche von ca. 1 qm geöffnet, Verbindungsstück erneuert. Wohngebäudeversicherung will jetzt nur das Tapezieren bezahlen, nicht jedoch das Öffnen und wiederverschließen des Marmorfußbodens.

Ist das so üblich? Die Öffnung des Fußbodens war doch zwangsläufig für die Reparatur.

Bitte mal eure Einschätzung oder gute Tips. Vielen Dank.

...zur Frage

Mechanik an Balkontür kaputt durch Fremdverschulden, zahlt Haftpflicht? Zeitwert oder Reperaturwert?

Hallo zusammen!

Kurz zu meinem Fall: Es geht um meine Balkontür (müsste mindst. 25 Jahre alt sein), welche normal funktionierte und keine Schäden hatte, lediglich war der Hebel zum Öffnen (Geschlossen, Ganz auf, auf kipp) etwas verstellt/verzogen, sprich wenn das Fenster geschlossen ist, stand der Hebel nicht ganz senkrecht, sondern so ca. 10-15 Grad "falsch". Nun hatte ein Freund von mir das Fennster von "auf kipp" schliessen wollen, wobei es ein lautes klicken gab und sich nun das Fenster nicht mehr ganz öffnen lässt und der Hebel anders verzogen/verstellt ist. Der "Fensterbauer" hat sich das schon angeguckt und meinte dass das alles neu muss und nicht so reperiert werden kann und da schätzungsweise 2000-2500€ kosten wird, die Jalousien gehören z.B. mit zu der Konstruktion. Ein richtiger Kostenvoranschlag, kommt die Tage.

Ich habe hier schon ein bisschen gelesen und auch gegoogelt, aber mir stellt sich dennoch die Frage, ob da nun der Zeitwert oder Reperatur- (bzw. Wiederbeschaffungswert) gezahlt wird, wenn überhaupt was gezahlt wird. Und dadurch natürlich auch die Frage, ob es sich lohnt das der Haftpflichtversicherung meines Kumpels zu melden. Würde es für in Konsequenzen geben?

Danke schoneinmal für kommende Antworten!

...zur Frage

Muss man Vermieter fragen, ob man Tür abschleifen darf?

Morgen.

Ich helfe meinem Bekannten beim Renovieren. Weil wir Parkett verlegt haben, kann man die Wohnzimmertür nicht mehr auf und zu machen. Deshalb wollen wir die Tür abschleifen.

Den Vermieter erreichen wir nicht, um zu fragen ob das in Ordnung ist. Dürfen wir das auch ohne seine Zustimmung machen?

Schönes Wochenende und danke

...zur Frage

Schäden an den Wänden einer Dachterasse

Die zur Wohnung gehörende Dachterrasse ca. 35 qm hat geflieste Seitenwände ca. 30 Jahre alt. Die Fliesen lösen sich und es sind große unschöne Flächen entstanden. Der Vermieter verspricht Abhilfe seit 1 Jahr, kümmert sich nach mehrmaligen Anrufen aber nicht. Habe ich ein Recht auf Renovierung der Flächen? Ich bezahle Anteilig für die Dachterrasse oder kann ich die Miete kürzen und wie viel. Ich wohne fast 4 Jahre dort und die Fliesen waren beim Einzug noch relativ ok, nicht schön aber fest.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?