Erstausstattung zuschuss

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Grundsätzlich kann man für alles was eine neue Anschaffung ist (neu ist hierbei im Sinne von "zum ersten mal" gemeint) den Erstausstattungszuschuss beantragen. Ob man in der Ausbildung ist oder nicht spielt keine echte Rolle. Man muss sich bei der Gemeinde erkundigen wie man das machen soll, weil es keine bundeseinhaltlichen Regelungen dafür gibt. Aber was man immer machen muss, ist die eigenen Finanzen aufzeigen und beweisen, dass einem das Geld (trotz Ausbildungsgehalt nicht reicht). Dabei kann man auch alle anderen notwendigen Ausgaben angeben. Danach muss man aufzeigen was die Anschaffung kostet und dann hoffen, dass der Antrag durch geht.

Die kannst Du beim Jobcenter beantragen, ich kenne einen Bekannten der hatte das früher auch mal bekommen - also Küche, Sofa, alles was er brauchte, kein Luxus aber besser als nichts. Aber er hatte auch keine Eltern, ich weiss nicht ob da gefragt wird ob diese Dich nicht unterstützen können.

Was möchtest Du wissen?