Einkommenssteuer ans Jugendamt???

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wieso sollte das Geld ans Jugndamt gehen? Hat Dein Mann etwas abgetreten? Besteht ein Pfändung des Jugendamtes mit einem Pfändungs- und Überweisungsbeschluss an das Finanzamt?

Nur wenn abgetreten wäre, oder ene Pfändung besteht, würden die an das Jugendamt zahlen.

Ausserdm müßtet Ihr dann erstmal die Aufteilung beim Finanzamt beantragen, weil natürlich Dein Anteil nicht für Schulden Deines Ehegatten gepfändet werden darf.

Wenn Unterhaltsschulden gegenüber dem (Kreis-)jugendamt bestehen, mit Betonung auf Schulden, nicht Verpflichtungen, dann kann das Jugendamt als untere Landesbehörde mit dem Auszahlungsanspruch des Finanzamts (ebenfalls Landesbehörde) aufrechnen, ohne das es einer Pfändung oder Abtretung bedarf.

Dies geschieht aber nur, wenn Rückstände beim Jugendamt bestehen.

Was möchtest Du wissen?