Eine Fliese bei Auszug kaputt gegangen, diese gibts nicht mehr, was nun?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Besteht eine private Haftpflichtversicherung, so wird der Schaden beglichen. Andernfalls geht`s an die Kaution.

Insofern schon ein Nachmieter vorhanden ist, würde ich mit diesem Rücksprache halten, ob eventuell ein neues Bad seitens des Vermieters geplant ist, da das Bad ja anscheinend seine besten Jahre hinter sich hat.

Wird sowieso eine Renovierung vorgenommen, braucht dein Sohn sich keine Gedanken mehr machen.

Rein faktisch die Anmerkung: Es gibt Spezialanbieter die Fliesen aus aller Baualtersgruppen verfügbar haben. Man muß nur danach suchen. Das kann übers Internet geschehen. Man kann aber auch Fliesenlegerfachbetriebe fragen. Die kennen solche Adressen. Zwar sind solche Fliesen sündhaft teuer, aber immer noch billiger als die Neuverfliesung eines Bads.

In rechtlicher Hinsicht darf ich das Stichwort "Abzug neu für alt" fallen lassen. Man braucht dem Vermieter nicht ohne weiteres ein neues Bad hinzustellen, sondern kann einen altersentsprechenden Zeitwertabzug machen.

Wie viel Geld darf ein Vermieter für kleine Schäden von der Kaution einbehalten?

Darf der Vermieter für so kleine Sachen wie Wasserhahnreparatur (neue Dichtungen) oder neue Scharniere in der Einbauküche Geld von der Kaution einbehalten? Und gibts dafür eine Obergrenze? Denn komplett bezahlen will ich die Reparaturen eigentlich nicht, weil es sich um normalen Verschleiß handelt und ich nichts kaputt gemacht habe.

...zur Frage

Frage an Vermietern: Wie legt Ihr die Mietkaution für den Mieter an?

Ich kann mich erinnern, als ich noch Mieter war musste ich die Kaution an den Vermieter überweisen und habe sie nach Auszug, wenn alles in Ordnung war erst wieder gesehen. Ob das Geld verzinst wurde weiss ich nicht mehr. Ich denke der Vermieter hat es auf seinen Namen angelegt, wenn es überhaupt angelegt wurde.

...zur Frage

Macht man sich strafbar wenn man vor Auszug die Miete nicht mehr zahlt?

Ich möchte meine Wohnung gerne kündigen und habe deshalb schon mehrfach versucht den Verwalter der Wohnung zu kontaktieren. Er ist jedoch unauffindbar bzw. Telefonnummer und Emailadresse existieren nicht mehr. Nun mache ich mir Sorgen was da los ist und ob ich meine Kaution jemals nochmal sehen werde. Mein Plan ist nun per Einschreiben zu kündigen und dann die letzten 2 Monate keine Miete mehr zu zahlen um damit die Kaution wieder drin zu haben. Mache ich mich mit so einem Verhalten strafbar?

...zur Frage

Mietrückstand nach Auszug: Vermieter klagt und hält Kaution zurück

In meinem Bekanntenkreis gibt es folgenden Fall:

  • Pärchen bezieht Wohnung (beide im Vertrag) und wohnt 1 Jahr gemeinsam darin. Er zahlt alleine.
  • sie bezahlt die Kaution alleine.
  • nach Trennung bleibt sie alleine 2 Jahre in der Wohnung. Vermieter weiss davon. Im Vertrag bleiben immer noch beide stehen, keine Anpassung. Zahlung der Miete nur durch sie.
  • sie zieht letztendlich Ende letztes Jahres aus, zahlt die letzten 3 Monatsmieten nicht, da pleite.

Jetzt klagt der Vermieter auf die offenen 3 Monatsmieten gegen beide. Sie hat kein Geld mehr, er - der vor Jahren ausgezogen ist - hätte das Geld.

Der Vermieter hält die Kaution zurück als Sicherheit bis zum Urteil.

Die NK-Abrechnung ergibt eine Rückzahlung von 700 Euro (bekannt seit April 09).

Die Fragen:

  1. darf der Vermieter die Kaution einbehalten?
  2. wann ist der Vermieter verpflichtet, die NK-Rückzahlung zu leisten?
  3. kann Mietrückstand mit Kaution gegengerechnet werden (es erfolgt also keine Zahlung an Mieter)?

Ich habe zu allem eine vage Meinung, bin mir aber nicht sicher. Alte Fragen hier machen mich auch nicht sicherer.

Wer weiss Bescheid?

...zur Frage

Hallo, kann meine Vermieterin beim Auszug noch die Mietskaution komplett verlangen ?

Wir sind im März hier eingezogen und haben bis heute noch keinen Mietvertrag trotz mehrfacher Nachfrage, haben auch keine Konto Daten zur mietüberweisung bekommen, dies auch auf mehrfacher mündlicher und schriftlicher Nachfrage. Zudem haben wir wiederum keine Daten bekommen um den Strom oder der gleichen anzumelden.

Nun haben wir eine neue Wohnung gefunden in die wir diese Woche noch einziehen haben schriftlich bei der Vermieterin gekündigt die Kündigung tritt am 31.07.2018 in Kraft. Nun will die Vermieterin die Miete für Juni und Juli aufs mal daswir ihr die für Juli noch nicht aushändigen müssen wissen wir bereits jetzt ist es nur so das sie die komplette Kaution die nicht in einem Vertrag festgehalten ist beim Auszug haben möchten muss ich mich dem fügen oder kann ich Ende der Woche wenn ich aus der Wohnung draußen bin mit ihr eine Wohnungsbesichtigung machen ihr die Schlüssel übergeben und brauch mir über die Kaution keine Gedanken mehr zu machen?

Die Miete für die drei Monate die wir jetzt hier drin wohnen haben wir ihr inzwischen mit ach und Krach übergeben da sie das alles in Bar und ohne Zeugen machen wollte ob sie das ohne Quittung machen wollte weiß ich nicht wir haben jedenfalls von der Vermieterin die Möbel abgekauft zu der meinte die Vermieterin sie solle uns auf keinen Fall eine quittung ausstellen.

Wir sind leider nicht die einzigen Mieter die mit ihr diese Probleme haben ...

Ich würde mich über eine schnelle Rückmeldung freuen

Mfg

...zur Frage

Vermieter ist unzufrieden, Kaution weg?

Ich habe die Decke von 2 Räumen neu mit Rigipsplatten versehen, die Stöße Verputzt und dann neu gestrichen. Nun ziehe ich aus und habe auf wunsch des Vermieters das ganze noch einmal verputzt, weil es nicht all zu schön ist. Nun ist er aber immer noch nicht zufrieden. Ich habe es aber nicht gelernt und bekomm es einfach nicht besser hin. Nun will er die Kaution dafür verwenden, die Decke neu machen zu lassen.

Darf er das?

Er hatte das Material gestellt. Dann sagte ich, ich lasse 1 Eimer Farbe stehen und auch noch einen Sack Spachtel... Die Wohnung wurde Unrenoviert an mich übergeben.

Die Zimmer hatten noch alte Holzdecken, wo vom Dachboden so ziemlich alles was krabbelt durch kam. Alles war schon duchgebogen und echt nicht mehr schön.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?