Darlehen absichern mit Lebensversicherung?

1 Antwort

Die Grundschuld ist notwendig, weil es ein Immobilienkredit ist.

Die Lebensversicherung wird von der Bank gern gesehen, ist aber oft nciht zwingend (nur wenn einer allein nciht die Raten zahlen kann).

Ich würde es aber zugunsten der Angehörigen immer machen.

Es gibt einen speziellen Tarif bei den Risikolebensversicherungen mit fallender Todesfallsumme. Speziell für solche Fälle, weil eben nur der Restschuldbestand abgesichert wird.

Wieviel kostet eine Risikolebensversicherung?

Wir haben ein Darlehen über rd. 150.000€ für unser Eigenheim laufen. Im Todesfall meines Mannes wären nur ca. die Hälfte der Schulden mit einer Lebensversicherung abgesichert. Ich würde mich jedoch gerne über die gesamte Höhe absichern und überlege eine Risikoversicherung für meinen Mann abzuschließen. Mit wieviel monatlichem Beitrag müsste man da in etwa rechnen. Er ist jetzt 40 Jahre alt.

...zur Frage

Darlehen besichern mit Grundschuld der Freundin?

Hallo Zusammen!

Ich habe noch einige Altlasten auf diversen Abrufkreiten und Ratenkrediten ca. 65000EUR (Zinssatz gemittelt ca. 7,5%. Meine Lebenspartnerin besitzt eine unbelastete Immobilie, bei der das nießbrauchsrecht bei Ihren Eltern liegt!

Aufgrund der Angebotenen Zinsen möchte Sie das ganze mit einem Immobiliendarlehen auf 10 Jahre finanzieren (ca. 4%). Das würde mir ca. 15.000EUR Zinsen sparen und die monatliche Belastung senken ;-))

Auf der anderen Seite möchte ich nicht, das Sie für meine Vergangenheit ein Darlehen aufnimmt. Des weiteren möchte ich auch nicht das Ihre Eltern davon erfahren.

Frage: 1. Kann ich als alleiniger Darlehensnehmer fungieren und Sie nur die Sicherheit geben? Wie würde das Aussehen?

  1. Die Eintragung einer Grundschuld wird die dem Nießbraucher bekannt gemacht oder liegt das ganz allein beim Eigentümer (meine Partnerin)?

  2. Gibt es weitere Möglichkeiten an ein Zinsgünstiges Darlehen mit Absicherung durch meine Partnerschaft zu kommen?

Besten Dank im Voraus!

TW

...zur Frage

Grundschuld bei Kreditablösung?

Habe mein Darlehen mit Vorfaelligkeitszinsen, die sehr hoch waren, abgeloest. Jetzt will die Bank erst die Grundschuld und die Lebensversicherung abtreten wenn ich unterschreibe, dass ich mit allen Kosten einverstanden bin. Ist das normal

...zur Frage

Grundschuld freigeben

Hallo!Ich habe vor 5 Jahren ein Darlehen für eine selbstgenutzte Wohnung genommen.Für das Darlehen wurde eine Grundschuld von 130000 bestellt.Vor 1 Jahr habe ich noch ein Darlehen für den Kauf noch eine Wohnung (zur Vermietung) bei der selben Bank aufgenommen.Für das Darlehen wurde eine Grundschuld von 60000 bestellt(die Wohnung kostet genau soviel),aber Im Darlehensvertrag wurde als Sicherheit zusätzlich noch die Grundschuld von meiner Wohnung eingeschrieben. Jetzt nähert sich die Anschlussfinanzierung und ich habe keine Ahnung ,wie es weiter läuft,wenn ich z.b.meine Bank (Sparkasse) wechseln würden möchte?Kann ich das jetzt überhaupt? Für Ihre Antworten werde ich sehr dankbar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?