Bin selbständige mobile Friseurmeisterin - wie läuft das mit Rente und Krankenversicherung?

1 Antwort

rundsätzlcih bist du nun für Deine Versicherung selbst verantwortlich.

Die Rentenversicherung will von Dir freiwillige Beiträge. Normaler Weise ist es so, das die Handwerkskammer da auch die Mitglieder verpflichtet sich zu versichern.

Ebenso mußt Du Dich selbst Kranken- udn Pflege versichern.

Krankenversicherung als Selbständige, Heranziehung von Kapitaleinkünften ?

Hallo Forum,

ich werde mich als Selbständige bei der AOK versichern. Kapitaleinnahmen, auch einmalige Zahlungen, sind anzugeben. Nun erhalte ich dieses Jahr eine 5-stellige Summe aus freigewordenem Kapital, das ich sofort wieder anlegen will. Ich frage mich: Wird diese Summe bei der Berechnung der Beiträge herangezogen und wenn ja, wie ??

Herzlichen Dank für etwas Auskunft dazu.

...zur Frage

Zahlt AOK auch wenn Probezeit fertig ist auch die Lohnfortzahlung?

Hallo zusammen,Ich bin bei der AOK versichert bin in einer Firma tätig meine Probezeit beträgt 6 Monate...ich bin nach 5 wochen schon krank geworden in der Probezeit...6 wochen zahlt der Arbeitgeber danach die AOK 70 vom Brutto und 90 vom netto aber zahlt die AOK auch weiter nach der Probezeit?Wenn mich die Firma in der Probezeit mich Kündigt?

...zur Frage

Erste Arbeitsaufnahme, hab AOK genommen, weil Eltern die Krankenversicherung auch dort haben, ok?

Ich habe ja, wie Euch grade gesagt, meine 1. Arbeit aufgenommen, Chef frage nach der Krankenversicherung, da hab ich die AOK gewählt, weil meine Eltern dort auch versichert waren, ich habe mich aber gar nicht schlau gemacht. Hätte ich das tun sollen, was versäumt? Gibts Unterschiede bei den Krankenkassen? Ich kenne immer nur die AOK. Was haltet Ihr von denen? Wäre ich woanders besser aufgehoben? Danke.

...zur Frage

Ich werde 2018 in Rente gehen und war 21 Jahre freiwillig in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert, davor gesetzlich, nie privat - was als Rentner?

...zur Frage

Wie teuer ist die freiwillige Krankenversicherung?

Eine Bekannte ist bei der AOK versichert. Sie fängt im Februar an zu arbeiten. Im Januar arbeitet sie nicht, will sich aber auch nicht arbeitslos melden, weil das mit viel Aufwand verbunden ist. Dann müsste sie doch eine sog. freiwillige Krankenversicherung abschließen, oder? Wo teuer ist die für den einen Monat?

...zur Frage

Familienversicherung Kinder: Er privat, sie gesetzlich versichert ist - wie rechnet Krankenkasse?

Frage zur Familienversicherung der Kinder meiner Freunde, wenn Ehemann privat versichert ist, sie gesetzlich versichert ist, wie rechnet dann die Krankenkasse sein Einkommen? Er ist selbständig tätig, zählt das zu versteuernde Einkommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?