Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen bei verringerter Sehkraft?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Versicherungen dienen ja zum Schutz gegen mögliche Risiken.

In diesem Fall scheint eine spätere Berufsunfähigkeit wegen der nachlassenden Sehkraft aber relativ sicher zu sein und darauf wird sich keine Versicherung einlassen.

So wie du es schliderst, denke ich auch, dass er nur Angebote bekommen wird, die Einschränkunegn bezüglich seiner Augen enthalten.Die Versicherungsgesellschaften sind schließlich nicht verpflichtet, ihren Kunden einen allumfassenden Schutz zu gewährleisten und schließen deshalb vorhersehbare Risiken aus ihren Leistungen aus. Das ist zwar sehr ärgerlich, aber wohl kaum zu ändern.

Was möchtest Du wissen?