Bekomme ich die Lohnerhöhung trotzdem?

2 Antworten

Solange du nichts schriftlich hast, wirst du deine Erhöhung nicht bekommen, wenn sie mit einem neuen Vertrag verknüpft ist. Meine Frage wäre hier, wie der neue Vertrag gestaltet ist, bzw., was hat sich darin geändert, dass du ihn nicht unterschreiben willst? Bei einer Lohnerhöhung reicht eigentlich eine Zusatzvereinbarung, bzw. ein einfacher Zweizeiler. Bei einem neuen Vertrag sind wahrscheinlich andere Konditionen drin.

Danke für die Info. Klar sind neue Vereinbarungen drin. Ich soll da mehr Verantwortung übernehmen. Dafür möchte ich aber mehr Lohn. Habe ich denen auch mitgeteilt.

0

Dann reicht doch eine Zusatzvereinbarung zum Arbeitsvertrag, in der dein neues Aufgabengebiet, Arbeitszeit und Gehalt drin steht. Alles andere im Vertrag ändert sich ja nicht. Ist ja quasi eine Beförderung, keine Neueinstellung.

Danke ! Die bestehen auf den neuen Vertrag sonst bekomme ich das Geld nicht. Ich dachte da gibt es vielleicht noch andere Möglichkeiten. Aber da sieht es wohl nicht so gut aus.

0

Was möchtest Du wissen?