Absetzbarkeit von Handwerkerrechnungen bei Arbeiten an Ferienhaus in der Schweiz

2 Antworten

Wo hast du gelesen, dass das auch für Spanien gilt? Im §35a EStG steht, dass es sich um einen inländischen Haushalt handeln muss. Deshalb sind meiner Meinung nach nur Hanwerkerleistungen in Haushalten in Deutschland absetzbar. Ferienhäuser bleiben außen vor.

Haushhalthilfe (400 €) auch steuerlich absetzen?

Kann ich besagte Haushaltshilfe dann auch von der Steuer absetzen? Und wenn ja, bis zu welcher Höhe?

...zur Frage

Steuerberechnung für Grenzgänger

ich arbeite in der Schweiz als Grenzgänger, wohne also in der EU

ich muss das Gehalt in der Schweiz und in der EU versteuern

CHF 160.000 habe ich im Jahr 2009 brutto verdient, auf Gehaltskonto habe ich CHF 149.000 (netto erhalten), der schweizer Staat hat also bereits CHF 13.000 abgezogen

muss das Finanzamt meines Landes nun den Steuerbetrag von den CHF 160.000 berechnen oder von CHF 149.000 ?

und welchen Umrechnungskurs darf das Finanzamt verwenden ?

...zur Frage

Firma in der Schweiz = Geldwäsche?

Mein Wohnsitz ist in Deutschland und ich führe hier ein Unternehmen. Über ein Domizil in der Schweiz möchte ich dort gern eine weitere Firma + Geschäftskonto gründen/eröffnen, die in Aktien und Derivate an den Börsenmärkten investiert. Das Geld für diese Investitionen kommt von meiner deutschen Firma.

Da ich das Vermögen von meiner Firma in Deutschland in ein günstigeres Nicht-EU-Land transferiere, zählt das dann schon als Geldwäsche oder wäre ein derartiges "Investment" legal?

...zur Frage

Arbeiten im Ausland und kein Kredit in Deutschland?

Ich habe folgendes gelesen: Bin im deutschsprachigen Ausland angestellt,bekomme aber in Deutschland keinen Kredit. Woran liegt so etwas. Wir sind doch EU und arbeiten alle zusammen. Es kann doch nicht sein, das man innerhalb der EUarbeitet und im eigenen Land dann keien Kredit bekommt, obwohl man Arbeit und Lohn hat.

...zur Frage

In welchem Land kann man als Deutsche,Nichtresidentin in Spanien, Geld steuerfrei anlegen

Meine Freundin ist Deutsche, lebt als Nichtresidentin in Spanien, hat ein Konto unter 30.000 E in der Schweiz und moechte diese Altersvorsorge in ein anderes Land transferieren, da die Schweiz zu teuer wird.

...zur Frage

Schuldner im EU-Ausland - nicht gemeldet?

Guten Tag,

angenommen ein Schuldner wohnt im EU-Ausland, seine Adresse ist bekannt allerdings ist er nicht gemeldet und seine Name steht nicht am Briefkasten (wohnt in einer Pension). Seine Meldeadresse in Deutschland ist absichtlich falsch angegeben worden und sein Name befindet sich nicht am Briefkasten. Gläubiger und Schuldner stehen in Kontankt.

Eine grenzübergreifende Forderung ist sehr teuer, deshalb möchte der Gläubiger sicher gehen dass diese auch ankommt. Welche wäre die sinnvollste Option bzw. welche anderen gibt es? a) Anzeige, b) Mit der Botschaft des Landes in Kontakt treten, damit Polizisten den Schuldner besuchen und ihn zwingen sich zu melden und den Mahnbescheid persönlich abgeben, c) mittels Bekannten die im EU-Land leben einen Mahnbescheid unter dem Namen des Gläubigers beantragen und an die Adresse des Schuldners zu schicken mit dem Vermerkt dass der MB persönlich abgegeben werden soll-

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?