Zu erwartende Heizkosten - Altbau, Gastherme?

3 Antworten

2 Zimmer im Altbau 650 € ??? Na danke...

Heizkosten hängen davon ab, wie gut das Haus isoliert ist.... und wie warm man es haben will. Wird Warmwasser benutzt? Aber man darf ganz sicher bei der Besichtigung danach fragen.

Wir, (Altbau über 3 Etagen, nicht gedämmt, aber Isolierglasfenster, kein warmes Wasser, Heizung also nur ca. 7, 8 Monate an) zahlen knapp 70 EUR für Gas.

Was steht im Energieausweis? Oder besser: Im Inserat oder Expose müssten/sollten Hinweise dazu stehen. Sonst fragt man spätestens bei der Besichtigung nach.

Dann rechnet man selbst:

Wohnfläche * spez. Verbrauch (aus Energieausweis) * Gastarif = etwa Jahreskosten.

Der Gasverbrauch von 2 Personen für Heizung/Warmwasser liegt zwischen 5.000 und 10.000 kWh jährlich. Da ihr in einem Altbau leben werdet, eher in Richtung 7.000 bis 8.000 kWh. Ich hab das mal für meinen Wohnort gegooglet und bin auf knapp 540€ pro Jahr gekommen.

Damit habt ihr schon mal einen Anhaltspunkt. Ihr solltet auf jeden Fall fragen, ob ungefähre Werte (der ehemaligen Mieter) für eure Wunschwohnung vorliegen.

Ich drück euch die Daumen, das es klappt mit der Wohnung!

Vielen Dank für die Infos! :-) Ich hab halt etwas die Befürchtung, dass die Heizkosten extrem hoch werden könnten, da sich die Wohnung im EG befindet. Selbst, wenn 150-200€ monatlich an Heizkosten drauf kämen, wäre die Wohnung noch "günstig" (München eben..), aber wäre natürlich schön, wenn nicht..

Was möchtest Du wissen?