Zalando Bestellung überweisung

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lieber bennyy,

das beste ist, wenn du das Schweizer Konto angibst und auf dieses den vereinbarten Betrag überweist.

Die Firma hat aus administrativen (möglicherweise rechtlichen) Gründen ein Schweizer Konto, und dieses Konto ist nicht an den Firmensitz in Berlin gebunden.

Es wäre kein Beinbruch, wenn du das Geld an die Deutsche Bank überweist (soferne das System es überhaupt zulässt) ... aber ... besser und richtiger ist es, wie ich es dir oben schon geschrieben hab'.

e

Das Konto ist ein Schweizer Konto. Ist aber nicht unüblich, dass ein Unternehmen mit Sitz in Deutschland eine Schweizer Bankverbindung hat.

Das ist schon richtig, Zolando hat in der Schweiz ein Konto für die Schweizer Kunden, Du musst nich nach Deutschland einzahlen und die Adresse hat eigentlich nur soviel mit der Zahlung zu tun, damit die Bank weiss, wo wem dieses Konto gehört!

Ich kaufe auch ab und zu bei Zolando ein und habe nie Probleme!

Du kannst also mit gutem Gewissen einzahlen!

L:G.Elizza

Was möchtest Du wissen?