Welche Bankdaten braucht der Käufer aus dem Ausland um geld auf ein Deutsches Konto zu überweisen?

5 Antworten

Hängt vom Land ab. Innerhalb des SEPA-Raums reichen grundsätzlich die IBAN und der Name des Empfängers. Bei Überweisungen aus einem Land außerhalb des SEPA-Raums sind oft weitere Angaben erforderlich, u.a. wird oft die Anschrift der Bank verlangt.

Dein Name wäre auch gut. Die Banken überprüfen den Namen Normalerweise um Z.B. Tippfehler in der Iban auszuschließen. Der Name der Bank ergibt sich ja aus den Nummern.
Ich an deiner Stelle würde der Vollständigkeit halber alle deiner genannten Bankdaten weitergeben um Rückfragen zu vermeiden

Ich dachte es gibt keine Tippfehler bei der IBAN... die hat doch extra ne Prüfsumme, so dass man bei der Überweisung gar nicht weiter kommt, wenn die IBAN nicht stimmt.

Es kommt auf das Ausland an. Im Extremfall braucht der Käufer sogar Deine volle Adresse und die Deiner Bank.

IBAN und BIC . Im Innland nur IBAN für Ausland ist der BIC wichtig.

IBAN reicht

Was möchtest Du wissen?