Braucht man die IBAN und BIC bei Überweisungen?

5 Antworten

Du kannst im Inland noch über ein Jahr ganz normal überweisen und erst dann tritt SEPA auch im Inland zwingend in Kraft, siehe auchwww.sepadeutschland.de. IBAN und BIC findest Du auch Deiner EC-Karte und auf jedem Kontoauszug und auch auf den Rechnungen stehen diese Daten des Empfängers zusätzlich zu KtoNtr und BLZ

IBAN und BIC benötigt man erst ab Februar 2014, dadurch werden die Auslandsüberweisungen dann einfacher...

Die IBAN Nummer steht auf der Rückseite deiner Bankkarte.

Die BIC brauchst du nur für das Ausland. 

... oder anrufen ... oder einen "alten" Überweisungsschein nutzen - die müssten in der Bank vorhanden sein.

Du hast eine IBAN, schau auf deinen Kontoauszug.

Was möchtest Du wissen?