Wurde ich oder das Auto vor mir geblitzt?

5 Antworten

Naja, wir haben schon noch das Jahr 2018, die Blitzer sind dafür mal neuer mal älter und haben teilweise unterschiedliche Technologien an Board. Das kann man dir jetzt nicht eindeutig sagen.

Ich gehe jedoch davon aus, dass ihr beide geblitzt wurdet. Das ist für die Technik heutzutage nun wirklich kein Problem mehr und der Blitzer erkennt auch, dass ihr nicht irgendwie ein LKW seid oder so und er kann eure Geschwindigkeit in Sekundenbruchteilen berechnen und braucht dafür nicht 100m Abstand oder sowas. Stell dich also schon einmal auf Post ein.

Ich verstehe. Danke für die Info

@Kostros

Bei mir genau so heute auf der a1 Richtung Leverkusen vor mir der war bestimmt 145 ich 135 kmh zone 100 habe das Gefühl als wurde er geblitzt und nicht ich ...

du wirst es erfahren, wenn du Post bekommst

und wenn ich ehrlich bin: Ich wünsche dir, dass du geblitzt wurdest, weil du nämlich zugibst zu schnell gewesen zu sein!!

Bist ja ein ganz schlauer, danke :)) Ja ich war zu schnell, auf der Autobahn um 0 Uhr Nachts wo nur ein anderes Auto in der nähe war. WIE SCHLIMM OH MEIN GOTT

@Kostros

es ist egal, welche Uhrzeit und wie viel Verkehr, die Verkehrsregeln gibts nicht zum Spaß, du wirst dein blaues Wunder für deinen Egoismus noch erleben

@Kostros

Was bist du den fürn schräges Vogel das du jemanden sowas wünscht arbeitest bestimmt ehrenamtlich beim Ordnungsamt in der Blitzer abteilung ;)

wenn du bald n brief nachhause kriegst wirst dus schon herausfinden ^^

Ich warte auch schon seit 4Wo. , vielleicht haben wir ja beide Glück !

War es denn bei dir ähnlich? Ich hoffe das haben wir :D Bei mir kommt es nämlich darauf an ob ich zur Nachschulung muss oder nicht.

@Kostros

Schon mehrmals , wochenlang gewartet und nichts kahm ! Ich drück dir die Daumen das es dein Vordermann war !

Ich denke, dass eher du geblitzt wurdest weil das Auto vor dir unschuldig war.

Ich bin sicher, dass er auch zu schnell gewesen ist.

Was möchtest Du wissen?