woher kriege ich am Wochenende Wechselgeld!?!

6 Antworten

Da ich nicht weiß, wo Du wohnst (Ostbahnhöfe gibt's ja einige in Deutschland), würde ich mal einfach zu einer Bank raten. In Städten sind doch einige Banken samstags geöffnet. Und in einigen Banken gibt es auch Wechselgeld-Automaten - Schein rein, Wechselgeld raus.

Mit dem ostbahnhof ist der in München gemeint.

Zwar nicht in der Nähe des Ostbahnhofs aber doch: HypoVereinsbank, Filiale Münchner Freiheit. Dort gibts einen Automat für Kleingeld in Rollen. Vorausgesetzt das Ding funktioniert. Tut er aber meistens. Hat man kein Konto bei dem Institut, kostets, ich glaube, 20 Cent.

diese frage ist doch wohl nicht ernst gemeint. ich weiß auch nicht wie alt du bist, aber geld wechseln geht überall. es sei denn, du möchtest einen größeren betrag wechseln.

Könnte es nicht sein, dass der Fragesteller im Gastrobereich oder als Taxifahrer arbeitet. In solchen Berufen benötigt man mehr Wechselgeld als man "überall" bekommen kann.

@wolli3454

ja ich bin bedienung und hatte bis jetzt noch nicht den vorfall dass es we war... vielen dank für eure hilfe hat super geklappt mit der reisebank! und danke loewehans für dein nettes kommentar

Am besten mit kleinen Beträgen zu mehreren Tankstellen oder Kiosken (redest Du von Berlin? dann ist's doof, da gibts keine Kioske oder?) gehen.

ne münchen =) aber ich schau jetzt einfach mal beim hauptbahnhof bei der bank die der wolfgang genannt hat =) aber trotzdem danke!

@schokokarnickel

Öffnungszeiten findest Du unter http://www.reisebank.de übrigens, die haben glaube ich sogar bis 22h00 offen

selbstverständlich gibt es in Berlin Kioske

@schurke

Berlin ist doch nicht Posemuckel... ;o)

@evistie

wo ist Posemuckel ?

@Morris

Posemuckel ist der deutsche Name zweier Dörfer der Gemeinde Babimost in Polen. :-)

Na, an jeder Tankstelle. Wo ist das Problem? Auch bei den Preisen, die sie heutzutage verlangen, sollten doch noch ab und zu Beträge unterhalb 1 000,- € in deren Kassen zu finden sein.

Was möchtest Du wissen?